Beratung & Buchung: +49 (0) 7381 9395-822

Rom - Zum Raffael-Jubiläum - 6 Tage

Reise als PDF speichern Reise drucken
Buchungscode:
2020-I-Rom-WE
Termin:
09.10.2020 - 14.10.2020
Preis:
ab 1510 € % pro Person

Vor 500 Jahren starb der bedeutende Künstler Raffael an seinem 37. Geburtstag in Rom. Auf seinem Grab im Pantheon stehen die berühmten Worte „ … Zeit seines Lebens befürchtete Mutter Natur, dass er sie besiegen würde …“ Er gilt als einer der bedeutendsten Künstler der italienischen Hochrenaissance. Mit der Kunsthistorikerin Andrea Welz unternehmen Sie abwechslungsreiche Streifzüge durch Rom, um Raffaels Spuren zu folgen. Sie entdecken das antike Rom und besuchen die Vatikanischen Museen, sehen die Papstgemächer, bekannt als Raffaels‘ „Stanzen“, die Sixtinische Kapelle und die Peterskirche. Dabei lernen Sie auch Raffaels Lehrer Perugino und seinen schärfsten Rivalen kennen: Michelangelo.

Besonderheiten und Höhepunkte:

  • zentrales Hotel direkt am Pantheon

  • ruhige und sichere Lage mit guten Lokalen im Umkreis

  • Raffaels Fresken in der Villa Farnesina

 

1. Tag Benvenuti a Roma

Flug von Stuttgart nach Rom. Hotelbezug, Einführung in das Leben Raffaels und Spaziergang zu seinem Grab im römischen Pantheon. Gemeinsames Abendessen.

 2. Tag Antikes Rom

Beim Stadtspaziergang erschließt sich Ihnen die Geschichte des Antiken Roms: Vorbei am Grabungsareal aus republikanischer Zeit genießen Sie den Blick vom Kapitol auf das Forum Romanum. Die Kaiserforen zeigen die Selbstinszenierung der römischen Kaiser. Das Kolosseum (Außenbesichtigung) und der Konstantinsbogen gehören zu den bedeutendsten Zeugnissen des antiken Rom. Am Nachmittag steigen Sie hinunter in die Tiefe: In der Kirche San Clemente findet man Reste von römischen Häusern, eine Mithras-Kultstätte, eindrucksvolle Mosaiken und Frührenaissance-Fresken. San Pietro in Vincoli ist ein Pilgerort für alle Michelangelo-Fans mit dem berühmten „Moses“.

3. Tag Vatikansiche Museen und Peterskirche

Ein halber Tag gehört dem Vatikan. Raffael und Michelangelo arbeiteten zeitgleich am Hof von Papst Julius II. Raffael bemalte die Privatgemächer mit der „Schule von Athen“, Michelangelo freskierte die Sixtinische Kapelle. Neben diesen beiden Höhepunkten sehen Sie auch Raffaels Gemälde in der Vatikanischen Pinakothek und natürlich die Peterskirche. Dort steht Michelangelos Jugendwerk: die Pietà. Nach so viel Kunst haben Sie am Nachmittag Freizeit.

4. Tag Das Rom der Renaissance

Streifzüge durch das Rom der Renaissance mit Sant‘Agostino und Santa Maria della Pace. Sie spazieren am berühmten Trevi-Brunnen vorbei zum barocken Palazzo Barberini am Quirinalshügel, der Renaissancekunst beherbergt. Dort sehen Sie Raffaels Porträt einer jungen Frau, auch La Fornarina – die Bäckerin – genannt. Sie war das bevorzugte Modell Raffaels und vermutlich auch seine Geliebte. Danach lernen Sie die Stadtplanung der italienischen Hauptstadt kennen. Die Via Sistina führt schnurgerade zur Kirche Trinità dei Monti oberhalb der Spanischen Treppe. Nach der Mittagspause weiter über den Pincio-Hügel mit großartiger Aussicht über die Stadt zur Piazza del Popolo.

5. Tag Trastevere - über den Tiber

Bummel über den Wochenmarkt Campo de' Fiori zum Tiber. Auf der anderen Tiberseite liegt Trastevere. Die Fresken Raffaels in der Villa Farnesina sind ein Höhepunkt unserer Reise. Raffaels zauberhaftes Fresko „Der Triumph der Galatea“ entstand in den Jahren 1511 und 1512. Der Künstler berichtete, dass er sich zum Entwurf an den schönsten Frauen orientiert hatte, die er in Rom finden konnte. Mittagspause in Trastevere. Über die Tiberinsel hinüber ins römische Ghetto. Zeit zum Bummeln in Rom. Abschiedsabendessen in einem traditionellen Restaurant.

6. Tag Heimreise

Im Reisepreis enthaltene Leistungen:

  • Transfer zum/vom Flughafen Stuttgart inklusive Taxi-Service

  • Flug Stuttgart - Rom - Stuttgart

  • Bustransfer in Rom zum/vom Hotel

  • 5 x Übernachtung/Frühstücksbuffet

  • 2 x Abendessen im Restaurant

  • Eintritte und Besichtigungen lt. Programm

  • Audio-Führungssystem

Ihre Reiseleitung: Andrea Welz, M.A. Kunsthistorikerin

Min. 15, max. 28 Personen

Unterkunft laut Beschreibung

  • Doppelzimmer pro Person
    1585 €
    Frühbucher Preis
    bei Buchung bis zum 06.07.2020
    1535 €
  • Einzelzimmer
    1845 €
    Frühbucher Preis
    bei Buchung bis zum 06.07.2020
    1795 €

Abfahrtsorte

  • z.B. Abflughafen direkt - Sparzustieg
    -25 €

Sie wohnen im ganz zentral hinterm Pantheon gelegenen 3-Sterne Hotel Albergo Santa Chiara. www.albergosantachiara.com/de/

Mindestteilnehmerzahl/Gruppengröße
Soweit nicht anders angegeben, gilt für unsere Reisen eine Mindestteilnehmerzahl von 15 Personen.
Bei Erlebnis- und Urlaubsreisen sowie Tagesfahrten kann die Maximalteilnehmerzahl bei bis zu 48 Personen liegen.
Bei Studien-, Fern- und Wanderreisen ist unsere Gruppengröße jedoch auf 28 Personen begrenzt.
Wird die Mindestteilnehmerzahl nicht erreicht, haben wir das Recht, die Reise bis 21 Tage vor Reisebeginn abzusagen.

Allgemeine Pass- und Visumerfordnernisse:
Soweit in der jeweiligen Reisebeschreibung nicht anders angegeben ist für deutsche Staatsbürger der Ausweis bzw. Reisepass ausreichend.

Mobilität:
Die angebotenen Reisen sind im Allgemeinen für Personen mit eingeschränkter Mobilität dann nicht geeignet, sofern ein Ein- und Aussteigen in bzw. aus dem Bus nicht ohne fremde Hilfe möglich ist.

Traumreise finden

 
 
 
Diese Internetseite verwendet Cookies, um die Nutzererfahrung zu verbessern und den Benutzern bestimmte Dienste und Funktionen bereitzustellen.DetailsOK