Beratung & Buchung: +49 (0) 7381 9395-822

Seen-Sucht - Die oberitalienischen Seen - 7 Tage

Reise als PDF speichern Reise drucken
Buchungscode:
2020-I-SEEN-R
Termin:
31.03.2020 - 06.04.2020
Preis:
ab 970 € pro Person

 

 Die oberitalienischen Seen liegen eingebettet in schönster Natur, umrahmt von einer Bergkulisse, die einzigartiger nicht sein kann. Träumen Sie nicht länger von diesem schönen Fleck Italiens, sondern erleben Sie sie auf dieser Reise hautnah. Ob der vielbesuchte Gardasee, der von vielen Persönlichkeiten geschätzte Comer See oder der Lago Maggiore, mit seinen faszinierenden Inseln, Isola Bella oder Isola Pescatori, auch Sie wird die „Seen-Sucht“ ergreifen und ein Wiederkommen ist garantiert.

Besonderheiten und Höhepunkte

  • Gardasee & Iseosee

  • Comer See und Luganer See

  • Lago Maggiore

 

1. Tag Anreise nach Lazise

Fahrt nach Lazise. Hotelbezug für drei Übernachtungen. Abendessen.

2. Tag Gardasee

Der Gardasee ist der größte der Oberitalienischen Seen und wohl der schönste See Europas. Ob Riva del Garda mit seiner herrlichen Altstadt, Malcesine unter den zerklüfteten Steilwänden des Monte Baldo liegend und als „Perle des Gardasees“ bekannt oder der für seinen Weinbau bekannte Ort Bardolino, Sie werden schon am ersten Tag in „Seen-Sucht“ verfallen und traumhafte Ausblicke erleben. Auch Sirmione mit seinen engen Gassen, ruhigen Plätzen und den zahlreichen Geschäften, Cafés und Restaurants wird Ihnen gefallen. Ihre Reiseleitung zeigt Ihnen diese Orte und bringt Sie ins Staunen. Rückfahrt ins Hotel. Abendessen.

3. Tag Iseosee

Mit Ihrer Reiseleitung fahren Sie entlang der Ostküste des Gardasees zum Iseosee. Er ist der viertgrößte der Seen und sein Seebecken wurde von Gletschern ausgehöhlt. Auf einer Rundfahrt genießen Sie traumhafte Ausblicke, die Sie ins Schwärmen bringen. Trotz vieler ins Wasser reichender Felswände kann der See komplett umfahren werden. Den Ort Iseo lernen Sie bei einem Stadtrundgang kennen. Abendessen im Hotel.

4. Tag Comer See

Fahrt nach Como. Bei Ihrer geführten Stadtbesichtigung durch die Altstadt sehen Sie auch den gotischen Comer Dom. Die Promenade am Seeufer macht Como ebenso einzigartig, wie die vielfältige zum Teil subtropische Vegetation und die majestätischen Berggipfel ringsum. Weiterfahrt nach Baveno am Lago Maggiore. Drei Übernachtungen. Abendessen.

5. Tag Lago Maggiore

Am Vormittag fahren Sie mit Ihrer Reiseleitung nach Locarno. Die am Nordende des Lago Maggiore gelegene Stadt, wird auch als „Herz des Tessins“ bezeichnet. Die Hauptsehenswürdigkeit ist das Sanktuarium Madonna del Sasso, oberhalb von Locarno in Orselina gelegen und ein beliebter Wallfahrtsort der italienischsprachigen Schweiz. Am Nachmittag besuchen Sie die Borromäischen Inseln, „Isola Bella“ mit ihrem Palast und dem faszinierend schönen Garten und „Isola Pescatori“, die Insel der Fischer. Abendessen im Hotel.

6. Tag Luganer See

Nach dem Frühstück Fahrt nach Lugano. Ihre örtliche Reiseleitung erwartet Sie zu einer Stadtbesichtigung. Mit der Bergbahn geht es auf den Monte Bre. Sie werden mit einer einzigartigen Aussicht belohnt. Rückfahrt ins Hotel und Zeit zur freien Verfügung. Abendessen im Hotel.

7. Tag Heimreise

Im Reisepreis enthaltene Leistungen:

  • Taxi-Service

  • Fahrt im komfortablen Fernreisebus mit mind. 4-Sterne-Ausstattung

  • 3 x Übernachtung/Halbpension im 4-Sterne Hotel Bella Lazise

  • 3 x Übernachtung/Halbpension im 3-Sterne Hotel Alpi

  • 1 x Schifffahrt Borromäische Inseln

  • 1 x Eintritt Palast und Garten Isola Bella

  • 1 x Bergbahnfahrt Monte Bre

  • örtliche Reiseleitungen

  • Besichtigungen und Eintritte lt. Programm

  • Kurtaxe

 

Min. 15 Personen.

Unterkunft laut Beschreibung

  • Doppelzimmer pro Person
    995 €
  • Einzelzimmer
    1195 €

Abfahrtsorte

  • z.B. Sparzustieg Echterdingen - Echterdingen S-Bahn-Station
    -25 €

Vorgesehene Hotels

Ort

Hotel

Nächte Sterne
Lazise/Gardasee

Bella Lazise

3 4
Baveno/Lago Maggiore

Hotel Alpi

3 3

Mindestteilnehmerzahl/Gruppengröße
Soweit nicht anders angegeben, gilt für unsere Reisen eine Mindestteilnehmerzahl von 15 Personen.
Bei Erlebnis- und Urlaubsreisen sowie Tagesfahrten kann die Maximalteilnehmerzahl bei bis zu 48 Personen liegen.
Bei Studien-, Fern- und Wanderreisen ist unsere Gruppengröße jedoch auf 28 Personen begrenzt.
Wird die Mindestteilnehmerzahl nicht erreicht, haben wir das Recht, die Reise bis 21 Tage vor Reisebeginn abzusagen.

Allgemeine Pass- und Visumerfordnernisse:
Soweit in der jeweiligen Reisebeschreibung nicht anders angegeben ist für deutsche Staatsbürger der Ausweis bzw. Reisepass ausreichend.

Mobilität:
Die angebotenen Reisen sind im Allgemeinen für Personen mit eingeschränkter Mobilität dann nicht geeignet, sofern ein Ein- und Aussteigen in bzw. aus dem Bus nicht ohne fremde Hilfe möglich ist.

Traumreise finden

 
 
 
Diese Internetseite verwendet Cookies, um die Nutzererfahrung zu verbessern und den Benutzern bestimmte Dienste und Funktionen bereitzustellen.DetailsOK