Beratung & Buchung: +49 (0) 7381 9395-822

Silvester in Breslau - 4 Tage

Reise als PDF speichern Reise drucken
Buchungscode:
PL-BR-S
Termin:
30.12.2022 - 02.01.2023
Preis:
ab 1080 € pro Person

Niederschlesiens Hauptstadt Breslau, mit langer und wechselvoller Geschichte, blickt hoffnungsvoll in die Zukunft: Die Altstadt, vollständig renoviert, ist mit ihren kleinen Cafés und gemütlichen Restaurants voll pulsierenden Lebens. Die Umgebung, insbesondere das Riesengebirge, lädt ein zu Entspannung und Erkundung. Lassen Sie sich von Geschichte, Natur und der Gastfreundlichkeit der Bewohner dieser europäischen Grenzregion überraschen.

Besonderheiten und Höhepunkte

• Ausflug ins Riesengebirge
• Orgelkonzert in der Friedenskirche Schweidnitz
• Opernaufführung und Neujahrskonzert (fakultativ)

1. Tag Anreise nach Breslau
Nach Ankunft in Ihrem 4-Sterne Hotel. Zimmerbezug und gemeinsames Abendessen im Hotel.

2. Tag Silvester in Breslau
Das reiche Kulturangebot, die Restaurantvielfalt, die Architektur verschiedener Epochen, neugebaute Shoppingmalls und nicht zuletzt die wechselvolle Geschichte machen Breslau zu einem ganz besonderen Reiseziel. Die Stadt ist so lebendig, man spürt die Lebenslust ihrer Bewohner. Nach dem Frühstück Stadtführung in Breslau mit Besuch der renovierten Altstadt. Sie sehen das Rathaus aus dem 14./15. Jahrhundert, die herrlichen Bürgerhäuser am Ring und die Kirche der Heiligen Elisabeth mit dem höchsten Turm der Stadt und der größten Sammlung schlesischer Grabmale. Sie spazieren zum Salzmarkt mit seinen schönen Bürgerhäusern. Anschließend haben Sie noch etwas Zeit zur freien Verfügung. Am Abend Silvestergaladinner im Hotel. (Bitte beachten Sie, dass aktuell kein musikalisches Unterhaltungsprogramm geplant ist!)

3. Tag Neujahr im Riesengebirge
Zu den größten sakralen Fachwerkbauten Europas gehört die Friedenskirche in Schweidnitz (Swidnica). Im Westfälischen Frieden wurde diese den Lutheranern nach dem 30-jährigem Krieg zugestanden. Dafür mussten die Erbauer harte Baubedingungen hinnehmen: Bau binnen eines Jahres außerhalb der Stadtmauern ohne Turm und Glocke, nur Stroh, Holz und Lehm als Baumaterial. Unter diesen erschwerten Voraussetzungen wurde dennoch eine Kirche erbaut, die bis zu 7500 Personen Platz bietet. Mit diesem Hintergrundwissen ist das Orgelkonzert ein wahres Erlebnis.

4. Tag Heimreise
Nach dem Frühstück Heimreise zu den Auusgangsorten

Der Spielplan für die Breslauer Oper liegt derzeit noch nicht vor.

Taxi-Service

• Fahrt im 4-/5-Sterne-Komfortreisebus

• 3 x Übernachtung/Frühstück im Hotel

• 2 x Abendessen im Hotel

• 1 x Silvestergaladinner im Hotel (ohne musikalisches Unterhaltungsprogramm)

• örtliche Reiseleitung am 2. und 3. Tag

• Besichtigungen und Eintritte lt. Programm

Stornostaffel A

Unterkunft laut Beschreibung

  • Doppelzimmer pro Person
    1080 €
  • Einzelzimmer
    1240 €

zubuchbare Optionen / Ermäßigungen

  • 31.12.2022 Konzertkarte Kat. 1 im NFM Nationales Forum der Musik ca. 85 €
    85 €
  • 01.01.2023 Karte Kat. 1 Oper Breslau ca. 130 €
    130 €

Das 4-Sterne Art Hotel liegt zentrumsnah. Alle Zimmer sind mit DU/WC, Haartrockner, Sat-TV, Radio, Internetanschluss, Direktwahltelefon, Klimaanlage, Safe und Minibar ausgestattet. Das Hotel verfügt über ein Restaurant, Bar, Seminar- und Konferenzräume, Massage und Fitnessraum.

Wichtige Informationen:
Einschränkungen im Reiseablauf aufgrund aktuell notwendiger Coronavirus-Sicherheitsmaßnahmen sind möglich.

Mindestteilnehmerzahl/Gruppengröße:
Soweit nicht anders angegeben, gilt für unsere Reisen eine Mindestteilnehmerzahl von 15 Personen. Wird diese nicht erreicht, haben wir das Recht, die Reise bis 21 Tage vor Reisebeginn abzusagen. Im Falle einer Absage bieten
wir Ihnen alternative Termine oder Reisen an. Sollten Sie keine Alternativreise finden, werden wir Ihnen unverzüglich den bereits geleisteten Betrag zurückerstatten.
Bei Studien-, Fern- und Wanderreisen ist die Gruppengröße auf max. 28 Personen begrenzt.
Bei unseren Erlebnisreisen und Urlaubsreisen behalten wir uns in Ausnahmefällen eine höhere Teilnehmerzahl vor, sofern dadurch der Reiseablauf nicht beeinträchtigt wird.

Allgemeine Pass- und Visumerfordernisse:
Für unsere Reisen ist für deutsche Staatsbürger der Ausweis bzw. Reisepass ausreichend. Sofern gesonderte Bestimmungen gelten, ist dies bei der jeweiligen Reise ausgeschrieben. Für Angehörige anderer Staaten geben die zuständige Botschaft/Konsulat Auskunft. Für den
Fall, dass Sie Ihre Papiere verlieren oder diese Ihnen gestohlen werden, empfehlen wir Ihnen, eine Kopie davon im Koffer aufzubewahren.

Mobilität:
Die angebotenen Reisen sind im Allgemeinen für Personen mit eingeschränkter Mobilität dann nicht geeignet, sofern ein Ein- und Aussteigen in bzw. aus dem Bus nicht ohne fremde Hilfe möglich ist.

Traumreise finden

 
 
 
Diese Internetseite verwendet Cookies, um die Nutzererfahrung zu verbessern und den Benutzern bestimmte Dienste und Funktionen bereitzustellen.DetailsOK