Beratung & Buchung: +49 (0) 7381 9395-822

Sizilien - Die Königin des Mittelmeers - 8 Tage

Reise als PDF speichern Reise drucken
Buchungscode:
2020-I-SIZ-R
Termin:
Preis:
ab 1570 € % pro Person

Die größte Insel des Mittelmeeres ist eine einzige kulturelle Fundgrube. Zahlreiche, längst untergegangene Völker, wie die Elymer, Sikuler und Phönizier, ließen sich einst hier nieder. Besonders aber die Griechen, denen die Insel ihre bedeutendsten Baudenkmäler verdankt, sowie die Römer, Byzantiner, Araber, Normannen, Staufer und Aragonesen prägten für lange Zeit die Geschichte. Ein Besuch Siziliens ist nicht nur eine Reise in die Vergangenheit. Das milde Klima, die subtropische Vegetation, sowie die bekannt gastfreundliche Bevölkerung lassen ein angenehmes Erlebnis erwarten.

Besonderheiten und Höhepunkte

  • Syrakus – „Ohr des Dionysios“

  • sizilianisches Fischessen

  • Agrigent – „Das Tal der Tempel

 

1. Tag Flug nach Catania

Drei Übernachtungen bei Taormina.

2. Tag Der Ätna und Taormina

Über der östlichen Insel thront majestätisch der Ätna. Auffahrt an der Bergflanke entlang, soweit wetterbedingt möglich. Weiter nach Taormina. Besichtigung der Oberstadt und des griechisch-römischen Theaters, Bummel durch die Altstadt.

3. Tag UNESCO-Weltkulturerbe Syrakus

Fahrt nach Syrakus, Besichtigung des archäologischen Parks, den antiken Steinbrüchen und dem „Ohr des Dionysios“. In der Altstadt auf der Halbinsel Ortigia sehen Sie den Apollontempel, den Dom und die Aretusaquelle. Auf der Rückfahrt zum Hotel werden Sie noch zu einer Weinprobe eingeladen.

4. Tag Cefalù – Palermo

Über Messina und Tindari mit herrlichem Blick auf die Äolischen Inseln erreichen Sie Cefalù. Sie sehen den Normannendom mit seinen typischen Säulenkapitellen und Mosaiken und spazieren durch die malerischen Gassen. Bei Palermo zwei Übernachtungen. Am Abend genießen Sie ein typisches Fischessen in einem lokalen Restaurant.

5. Tag Palermo und Monreale

Besichtigung von Palermo. Sie sehen u. a. den Dom mit den normannischen und staufischen Grabmälern sowie die Capella Palatina. In Monreale Besichtigung des Doms mit den Bronzeportalen, den überwältigenden Mosaiken und dem Kreuzgang. Über den Monte Pellegrino zurück in die Altstadt. Spaziergang durch die pulsierende Hauptstadt. Am Abend Gelegenheit zu einem individuellen Abendessen.

6. Tag Segesta und Selinunt

Fahrt nach Segesta, Besichtigung des Tempels. Von Segesta fahren Sie über die Westküste mit Blick auf den Berg Erice und an den Salzfeldern vorbei nach Selinunt. Hier befinden sich acht griechische Tempelruinen, teils restauriert, teils als imposante „Trümmerhaufen“. Fahrt nach Agrigent und Übernachtung.

7. Tag Agrigent – Das Tal der Tempel

Nach dem Frühstück Führung durch das Tal der Tempel. Auf dem Weg nach Taormina sehen Sie noch die Villa Casale.

8. Tag Heimreise

Transfer zum Flughafen und Rückflug.

Im Reisepreis enthaltene Leistungen:

  • Transfer zum/vom Flughafen inkl. Taxi-Service

  • Flug im Mai München – Catania – München

  • Flug im Oktober Stuttgart – Catania – Stuttgart

  • Rundreise im örtlichen Reisebus

  • 7 x Übernachtung/Frühstücksbuffet in guten Mittelklassehotels

  • 6 x Abendessen im Hotel

  • 1 x Fischessen

  • 1 x Weinprobe

  • Besichtigungen und Eintritte lt. Programm

  • Audio-Führungssytem

  • handlicher Reiseführer

Ihre Reiseleitung: Sibylle Setzler M.A., Kunsthistorikerin

 Min. 15 Personen

Unterkunft laut Beschreibung

  • Doppelzimmer pro Person
    1695 €
    Frühbucher Preis
    bei Buchung bis zum 04.02.2020
    1595 €
  • Einzelzimmer
    1895 €
    Frühbucher Preis
    bei Buchung bis zum 04.02.2020
    1795 €

Abfahrtsorte

  • z.B. Abflughafen direkt - Sparzustieg
    -25 €

Mindestteilnehmerzahl/Gruppengröße
Soweit nicht anders angegeben, gilt für unsere Reisen eine Mindestteilnehmerzahl von 15 Personen.
Bei Erlebnis- und Urlaubsreisen sowie Tagesfahrten kann die Maximalteilnehmerzahl bei bis zu 48 Personen liegen.
Bei Studien-, Fern- und Wanderreisen ist unsere Gruppengröße jedoch auf 28 Personen begrenzt.
Wird die Mindestteilnehmerzahl nicht erreicht, haben wir das Recht, die Reise bis 21 Tage vor Reisebeginn abzusagen.

Allgemeine Pass- und Visumerfordnernisse:
Soweit in der jeweiligen Reisebeschreibung nicht anders angegeben ist für deutsche Staatsbürger der Ausweis bzw. Reisepass ausreichend.

Mobilität:
Die angebotenen Reisen sind im Allgemeinen für Personen mit eingeschränkter Mobilität dann nicht geeignet, sofern ein Ein- und Aussteigen in bzw. aus dem Bus nicht ohne fremde Hilfe möglich ist.

Traumreise finden

 
 
 
Diese Internetseite verwendet Cookies, um die Nutzererfahrung zu verbessern und den Benutzern bestimmte Dienste und Funktionen bereitzustellen.DetailsOK