Beratung & Buchung: +49 (0) 7381 9395-822

Paradores-Reise - Spaniens Königsstädte - 5 Tage

Paradores-Reise - Spaniens Königsstädte
Reise als PDF speichern Reise drucken
Buchungscode:
E-PA-FR
Termin:
25.03.2021 - 29.03.2021
Preis:
ab 1740 € pro Person

Da im Mittelalter die kastilischen Monarchen keine feste Residenz besaßen, sondern mitsamt ihren Höflin-gen von verschiedenen Städten aus ihren Besitztümern regierten, gab es auch noch keine Hauptstadt. Die schönsten dieser Städte können Sie auf dieser Kurzreise näher kennenlernen.

Besonderheiten und Höhepunkte

  • Übernachtung in historischen Palästen (Paradores)

  • UNESCO-Welterbe Toledo, Ávila und Segovia

  • Maurisches Erbe

1. Tag Anreise

Linienflug ab München nach Madrid und Busfahrt nach Toledo. Ausführliche Panoramatour und erste Er-kundungen in der Jahrtausendstadt. Zwei Übernachtungen im über dem Tajo-Fluss gelegenen Parador, von dem sich herrliche Blicke über die Altstadt und das weitläufige Umland eröffnen.

2. Tag Toledo

Das historische Zentrum von Toledo, auch bekannt als Stadt der drei Kulturen, eröffnet auf engstem Raum faszinierende Einblicke in die Bautraditionen von Westgoten, Mauren, Juden und den Christen der frühen Neuzeit. Während die gotische Kathedrale mit ihrer prächtigen Ausschmückung noch immer das religiöse Zentrum der Stadt ist, verdeutlichen zwei erhaltene Synagogen die einstige Bedeutung des Judentums und die kleine Moschee am Mardúm-Tor die ehemalige Vormachtstellung des Islam. Weitere Kleinodien sind die Kirche San Juan de los Reyes sowie das Hauptwerk des Malers El Greco in der Kirche von Santo Tomé.

3. Tag Ávila

Fahrt über das kastilische Scheidegebirge nach Ávila, der höchstgelegenen Provinzhauptstadt Spaniens. Unterwegs Halt bei den Stierskulpturen von Guisando; auf einem Altstadtrundgang Besichtigung der Ka-thedrale sowie der Vinzenz-Basilika, des Geburtshauses der Heiligen Teresa und des Menschwerdungsklos-ters. Zum Abschluss Aufstieg auf den imposanten Mauerkranz. Zwei Übernachtungen im Parador, eingerich-tet im historischen Palast von Piedras Albas.

4. Tag Segovia

Tagesausflug entlang des Kastilischen Scheidegebirges zum mittelalterlich anmutenden Segovia. Von der geheimnisvollen Vera-Cruz Kirche und der Grablege des Karmeliten Johannes vom Kreuz, beide vor den Toren der Stadt, führt ein Spaziergang vorbei am Kolossalbau des römischen Aquäduktes, dem Wahrzeichen von Segovia, zur spätgotischen Kathedrale sowie zur Burganlage des Alcázar.

5. Tag Rückreise

Fahrt zum Flughafen von Madrid und Rückflug nach München.

Im Reisepreis enthaltene Leistungen

  • Transfer zum/vom Flughafen München inkl. Taxi-Service

  • Flug München - Madrid - München

  • örtliche Transfers

  • 4 x Übernachtung/Halbpension

  • Besichtigungen und Eintritte lt. Programm

  • Audio-Führungssystem

Ihre Reiseleitung: Matthias Franze M.A., Kunsthistoriker

Min. 15 Personen

Unterkunft laut Beschreibung

  • Doppelzimmer pro Person
    1740 €
  • Einzelzimmer
    1890 €

Vorgesehene Hotels                      Nächte
4 * Parador de Toledo                       2
4 * Parador de Avila                           2
 

Wichtige Informationen:
Einschränkungen im Reiseablauf aufgrund aktuell notwendiger Coronavirus-Sicherheitsmaßnahmen sind möglich.

Mindestteilnehmerzahl/Gruppengröße:
Soweit nicht anders angegeben, gilt für unsere Reisen eine Mindestteilnehmerzahl von 15 Personen. Wird diese nicht erreicht, haben wir das Recht, die Reise bis 21 Tage vor Reisebeginn abzusagen. Im Falle einer Absage bieten
wir Ihnen alternative Termine oder Reisen an. Sollten Sie keine Alternativreise finden, werden wir Ihnen unverzüglich den bereits geleisteten Betrag zurückerstatten.
Bei Studien-, Fern- und Wanderreisen ist die Gruppengröße auf max. 28 Personen begrenzt.
Bei unseren Erlebnisreisen und Urlaubsreisen behalten wir uns in Ausnahmefällen eine höhere Teilnehmerzahl vor, sofern dadurch der Reiseablauf nicht beeinträchtigt wird.

Allgemeine Pass- und Visumerfordernisse:
Für unsere Reisen ist für deutsche Staatsbürger der Ausweis bzw. Reisepass ausreichend. Sofern gesonderte Bestimmungen gelten, ist dies bei der jeweiligen Reise ausgeschrieben. Für Angehörige anderer Staaten geben die zuständige Botschaft/Konsulat Auskunft. Für den
Fall, dass Sie Ihre Papiere verlieren oder diese Ihnen gestohlen werden, empfehlen wir Ihnen, eine Kopie davon im Koffer aufzubewahren.

Mobilität:
Die angebotenen Reisen sind im Allgemeinen für Personen mit eingeschränkter Mobilität dann nicht geeignet, sofern ein Ein- und Aussteigen in bzw. aus dem Bus nicht ohne fremde Hilfe möglich ist.

Traumreise finden

 
 
 
Diese Internetseite verwendet Cookies, um die Nutzererfahrung zu verbessern und den Benutzern bestimmte Dienste und Funktionen bereitzustellen.DetailsOK