Beratung & Buchung: +49 (0) 7381 9395-822

Südtirol - Alpenrosenblüte - Wanderreise - 7 Tage

Reise als PDF speichern Reise drucken
Buchungscode:
2019-I-ALP-W
Termin:
13.07.2019 - 19.07.2019
Preis:
ab 770 € pro Person

Zur Zeit der Alpenrosenblüte ist Wandern im Eisacktal und seinen Nebentälern ein großartiges Erlebnis! Diese Reise führt Sie zu aussichtsreichen, urigen Almen, altehrwürdigen Klöstern und durch herrliche Vegetation zu einzigartigen Naturschauspielen. Tief durchatmen, den Rucksack schultern, auf angenehmen Wegen wandern, unterwegs ein würziges Speckbrettl und ein gutes Glas Wein genießen - und dabei den Blick über die ausgedehnten Almlandschaften schweifen lassen – das macht einen Wanderurlaub im Eisacktal zum echten Erlebnis!

1. Tag Anreise und Gilfenklamm

Fahrt nach Maria Trens. Am Nachmittag leichte Wanderung durch die Gilfenklamm, die zu den schönsten Naturschauspielen Südtirols gehört. Sie ist weltweit die einzige Klamm, die tief in rein weißen Marmor eingeschnitten ist. Das Wasser zwängt sich zwischen turmhohen Felswänden hindurch und stürzt sich über zahlreiche Wasserfälle zu Tal (ca. 2 Std., ca. 150 m ↑↓).

2. Tag Plose und Kloster Neustift

Fahrt auf die Plose, den Hausberg der Bischofsstadt Brixen, dort Wanderung zu einer Hütte. Auf dem Rückweg Besuch von Kloster Neustift mit der schönen Stiftskirche, der ältesten Bibliothek des Landes und dem klostereigenen Weinberg, anschließend Weinverkostung (ca. 2 Std.).

3. Tag Almlandschaften

Wanderung im Ratschingstal auf dem neuen Almenweg. Hier schweift der Blick über saftig-grüne Almlandschaften und die klare Bergluft sorgt für frische Gedanken (ca. 2,5 Std, geringe Steigung). Anschließend gemütliche Einkehr in einer Hütte zu einer urigen Brettljause.

4. Tag Auf den Spuren des mittelalterlichen Bergbaus

Fahrt ins idyllische Ridnauntal, das auf eine rege Bergbaugeschichte zurückblickt - hier wurde 800 Jahre lang Silber, Blei und Erz abgebaut. Besichtigung des Bergwerks, anschließend Wanderung zu einer Alm (ca. 2 Std.).

5. Tag Rosskopf und Sterzing

Fahrt mit der Seilbahn auf den Rosskopf, den Hausberg von Sterzing. Während Ihrer Wanderung genießen Sie den wundervollen Panorama-Rundblick von den Zillertaler Alpen über die Dolomiten und die Sarntaler Alpen bis hin zu den Stubaier Alpen (ca. 3 Std.). Am Nachmittag Ausflug ins schöne Fuggerstädtchen Sterzing, wo Sie Gelegenheit zum Bummeln haben.

6. Tag Zwei-Schlösser-Wanderung

Die Wanderung ab Hotel beginnt mit einem kleinen Aufstieg. Danach durch schattigen Lärchenwald zur Hofschenke beim Schloß Sprechenstein. Möglichkeit zur Einkehr. Weiter auf einem angenehm breiten Forstweg zur Burg Reifenstein auf der anderen Talseite. Besichtigung. Anschließend wandern Sie am Eisack entlang zurück zum Hotel, wo Sie mit Kaffee und Kuchen erwartet werden.

7. Tag Heimreise

Nach dem Frühstück Heimreise.

  • TAXI-Service

  • Fahrt im komfortbalen Fernreisebus mit mind. 4-Sterne-Ausstattung

  • 6 x Übernachtung/Halbpension, davon 1 x Südtiroler Bauernbuffet

  • 2 x nachmittägliche Kaffeetafel im Hotel

  • 2 x Seilbahnfahrt

  • geführte Wanderungen laut Programm mit örtlichem Wanderführer

  • Besichtigungen und Eintritte laut Programm

Unterkunft laut Beschreibung

  • Doppelzimmer pro Person
    795 €
  • Einzelzimmer
    845 €

Abfahrtsorte

  • z.B. Sparzustieg Echterdingen - Echterdingen S-Bahn-Station
    -25 €

Sie wohnen im familiär geführten 3-Sterne-Hotel Post, einem Traditions-Gasthof in der Ortsmitte von Maria Trens. Die geräumigen Zimmer und der Relaxbereich des Hauses sorgen für einen angenehmen Aufenthalt. Im Restaurant serviert man Ihnen kulinarische Köstlichkeiten der schmackhaften Südtiroler Küche. www.post-trens.it

Anforderungen: etwas Ausdauer erforderlich, leicht bis mittelschwer

Wegbeschaffenheit: komfortable Wald- und Wanderwege

Gehzeiten: 2 - 3 Std.

Höhenunterschiede: bis zu 150 m ↑↓

Mindestteilnehmerzahl/Gruppengröße
Soweit nicht anders angegeben, gilt für unsere Reisen eine Mindestteilnehmerzahl von 15 Personen.
Bei Erlebnis- und Urlaubsreisen sowie Tagesfahrten kann die Maximalteilnehmerzahl bei bis zu 48 Personen liegen.
Bei Studien-, Fern- und Wanderreisen ist unsere Gruppengröße jedoch auf 28 Personen begrenzt.
Wird die Mindestteilnehmerzahl nicht erreicht, haben wir das Recht, die Reise bis 21 Tage vor Reisebeginn abzusagen.

Allgemeine Pass- und Visumerfordnernisse:
Soweit in der jeweiligen Reisebeschreibung nicht anders angegeben ist für deutsche Staatsbürger der Ausweis bzw. Reisepass ausreichend.

Mobilität:
Die angebotenen Reisen sind im Allgemeinen für Personen mit eingeschränkter Mobilität dann nicht geeignet, sofern ein Ein- und Aussteigen in bzw. aus dem Bus nicht ohne fremde Hilfe möglich ist.

Traumreise finden

 
 
 
Diese Internetseite verwendet Cookies, um die Nutzererfahrung zu verbessern und den Benutzern bestimmte Dienste und Funktionen bereitzustellen.DetailsOK