Beratung & Buchung: +49 (0) 7381 9395-822

Südtirol - Wanderreise - Auf den Spuren von Reinhold Messner - 7 Tage

Reise als PDF speichern Reise drucken
Buchungscode:
2020-I-MES-W
Termin:
Preis:
ab 970 € pro Person

Reinhold Messner, Südtiroler von Geburt und Weltenbürger aus Überzeugung, hat Alpingeschichte geschrieben. Seine letzte Herausforderung war die Eröffnung der Messner Mountain Museen (MMM) in der grandiosen Berglandschaft der Dolomiten. Jedes einzelne Museum widmet sich einem besonderen Aspekt des Bergsteigens und wird damit zur Begegnungsstätte mit dem Berg und seinen Menschen. Diese Reise lädt Sie ein, die wunderbare Alpinwelt Südtirols und Messners einzigartige Museen kennenzulernen.

 

1. Tag Anreise nach Marling bei Meran

2. Tag MMM Ortles

Fahrt nach Sulden, das Bergdorf liegt direkt unter dem Ortler, dem höchsten Berg Südtirols. Reinhold Messner hat hier sein MMM Ortles eröffnet. Messner erzählt in diesem Museum vom Schrecken des Eises, vom Yeti und seinen Expeditionen im ewigen Eis. Auf einer Rundwanderung erleben Sie die faszinierende Landschaft dieses Hochtales (ca. 3 Std., ca. 200 m ↑↓).

3. Tag MMM Firmian

Das Herzstück der Messner-Museen ist das MMM Firmian bei Bozen. Hier wird die Auseinandersetzung des Menschen mit dem Berg thematisiert. Ein interessanter Parcours führt Sie über Türme und Ringmauern durch die weitläufige Burganlage und veranschaulicht an Bildern, Reliquien und Kunstgegenständen die Geschichte Südtirols und des Alpinismus. Nachmittags Wanderung durch die wildromantische Rastenbachklamm mit beeindruckendem Blick auf den Kalterer See (ca. 4 Std., ca. 300 m ↑↓).

4. Tag Schloss Juval im Vinschgau

Schloss Juval thront auf einem Felssporn am Eingang zum Schnalstal. Reinhold Messner hat hier seinen Wohnsitz, zugleich ist die Burg ein Museum. Sie wandern auf dem Tarscher Waalweg von Kastelbell zur Burg. Nach der Besichtigung steigen Sie über einem Steinplattenweg ins Etschtal ab (ca. 4 Std., ca. 400 m ↑↓).

5. Tag Unter den Geisler Spitzen

Dieser Tag führt Sie in das Villnösser Tal, der Heimat von Reinhold Messner. Auf den Almen unter den Geisler Spitzen hat er als Bub gehütet. Sie wandern auf dem bekannten Munkel-Weg bis zur Geisler Alm und kehren dann zur Zanser Alm zurück (ca. 4 Std., ca.. 400 m ↑↓).

6. Tag Ripa und Corones

Im Pustertal hat Messner zwei Museen eröffnet: das MMM Ripa auf der Burg Bruneck und das MMM Corones, auf dem Hausberg von Bruneck, dem Kronplatz. Wanderung durch die Altstadt von Bruneck bis zur Burg und zum bekannten Waldfriedhof. Mit der Umlaufbahn schweben Sie auf den Kronplatz, dort Rundwanderung mit herrlichem Blick auf die Zillertaler Gletscher und die Dolomiten. Besuch des vom Stararchitekten Zaha Hadid geplanten MMM Corones (ca. 3 Std., ca. 200 m ↑↓).

7. Tag Heimreise

  • Taxi-Service

  • Fahrt im komfortablen Fernreisebus mit mind. 4-Sterne-Ausstattung

  • 6 x Übernachtung/Frühstücksbuffet

  • 3 x 3-Gang-Menü im Hotel

  • 1 x Buffetabend

  • 1 x Tiroler Abend mit Live-Musik

  • 1 x Candlelight-Dinner

  • 2 x Einkehr zur Brettljause

  • 1 x Seilbahnfahrt auf den Kronplatz

  • geführte Wanderungen laut Programm

  • geführte Besichtigungen in den genannten MMM inkl. Eintritt

 Ihre Reiseleitung: Josef Prader

Auch als Urlaubsaufenthalt buchbar!

Unterkunft laut Beschreibung

  • Doppelzimmer pro Person
    995 €
  • Einzelzimmer
    995 €

Abfahrtsorte

  • z.B. Sparzustieg Echterdingen - Echterdingen S-Bahn-Station
    -25 €

Sie wohnen im 3-Sterne-Hotel Marlingerhof, nur durch die Etsch von Meran getrennt. Das freundliche Team des Familienbetriebes und die komfortabel-elegant eingerichteten Zimmer machen den Aufenthalt angenehm. Im Restaurant verwöhnt man Sie mit Gerichten der internationalen Küche und regionalen Spezialitäten aus heimischen Zutaten. www.hotel-marlingerhof.it

Anforderungen: einige Ausdauer und Trittsicherheit erforderlich, mittelschwer

Wegbeschaffenheit: gut ausgebaute Wanderwege

Gehzeiten: 3 - 4 Std.

Höhenunterschiede:  bis zu 400 m ↑↓

Mindestteilnehmerzahl/Gruppengröße
Soweit nicht anders angegeben, gilt für unsere Reisen eine Mindestteilnehmerzahl von 15 Personen.
Bei Erlebnis- und Urlaubsreisen sowie Tagesfahrten kann die Maximalteilnehmerzahl bei bis zu 48 Personen liegen.
Bei Studien-, Fern- und Wanderreisen ist unsere Gruppengröße jedoch auf 28 Personen begrenzt.
Wird die Mindestteilnehmerzahl nicht erreicht, haben wir das Recht, die Reise bis 21 Tage vor Reisebeginn abzusagen.

Allgemeine Pass- und Visumerfordnernisse:
Soweit in der jeweiligen Reisebeschreibung nicht anders angegeben ist für deutsche Staatsbürger der Ausweis bzw. Reisepass ausreichend.

Mobilität:
Die angebotenen Reisen sind im Allgemeinen für Personen mit eingeschränkter Mobilität dann nicht geeignet, sofern ein Ein- und Aussteigen in bzw. aus dem Bus nicht ohne fremde Hilfe möglich ist.

Traumreise finden

 
 
 
Diese Internetseite verwendet Cookies, um die Nutzererfahrung zu verbessern und den Benutzern bestimmte Dienste und Funktionen bereitzustellen.DetailsOK