Beratung & Buchung: +49 (0) 7381 9395-822

Tatort Münster - 4 Tage

Reise als PDF speichern Reise drucken
Buchungscode:
2020-D-MU-SI
Termin:
30.12.2020 - 02.01.2021
Preis:
ab 770 € pro Person

Münster wird Sie überraschen! Nachdem Sie sich in die Welt des Varietés haben entführen lassen, lernen Sie Münster kennen. Neben geschichtlich bedeutenden Orten führt Sie die Reise auch zu fiktiven und realen Tatorten. Ein Ausflug bringt Sie in das für seine Wasserschlösser berühmte Münsterland. Im Hotel erwartet Sie eine große Silvestergala.

 

 

Besonderheiten und Höhepunkte

  • Varietévorstellung im GOP-Theater

  • Krimistadtführung

  • Ausflug ins Münsterland

 

 1. Tag Anreise und Varieté

Nach der Ankunft im Hotel haben Sie Zeit, sich auf die Show vorzubereiten. Im GOP Varieté Theater erwartet Sie ein vielseitiges Programm aus Comedy, Tanz und Akrobatik. Das dreigängige Abendessen nehmen Sie im Theater ein. Nach einem Ausklang im Foyer des Theaters werden Sie in das Hotel zurückgefahren.

2. Tag (Krimi-) Stadt und Silvestergala

Nach dem Frühstück werden Sie auf den Spuren der Kriminalität durch das sonst eher idyllische Münster geführt. Sie sehen Orte, an denen der Tatortkommissar Thiel mit Gerichtsmediziner Prof. Börne tätig wurde oder der Buchhändler und Privatdetektiv Georg Wilsberg. Aber Sie erfahren auch Hintergründe wahrer Verbrechen. Anschließend unternehmen Sie eine klassische Führung zu den Sehenswürdigkeiten der Stadt. Den Silvesterabend feiern Sie bei einer großen Gala im Hotel mit ausgiebigem Dinner und einem DJ, zu dessen Musik Sie den ganzen Abend tanzen können.

3. Tag Neujahrsausflug ins Münsterland

Heute brechen Sie zu einer Fahrt in das malerische Münsterland auf, bei der Sie die berühmten Herrenhäuser und Wasserburgen von außen sehen. Sie fahren zum Rüschhaus in Nienberge, in dem die Dichterin Annette von Droste-Hülshoff viele Jahre ihres Lebens verbrachte. Weiter geht es nach Havixbeck zur klassizistischen Wasserburg Haus Stapel mit einem Spaziergang zur idyllischen Stapelsmühle. Mittags haben Sie Gelegenheit zur Einkehr ins Brauhaus Klute. Auf der Weiterfahrt nach Billerbeck kommen Sie an der imposanten Wasserburg Darfeld, dem Stammsitz des Erbdrosten Vischering, vorbei. Am Rande von Billerbeck liegt die einstige Wasserburg Korvenburg. Danach machen Sie einen Rundgang durch die Innenstadt zur neugotischen Wallfahrtskirche S. Ludgerus. Rückfahrt und Abendessen im Hotel.

4. Tag Freie Zeit und Heimreise

Am Vormittag können Sie einen Bummel durch die historische Altstadt mit den berühmten Arkaden am Prinzipalmarkt machen. Hier haben Sie die Möglichkeit zum Einkaufen in teils exklusiven Geschäften. Oder Sie schauen sich historische Gebäude wie den Dom oder das Rathaus an. Anschließend Heimreise.

  • TAXI-Service

  • Fahrt im 4/5-Sterne-Komfortreisebus

  • 3 x Übernachtung/Frühstück

  • 1x 3-Gang-Abendmenü im GOP Theater

  • 1 x Silvestergala-Dinner inkl. Begrüßungssekt, Bier, Wein und alkoholfreier Getränke

  • 1 x Abendessen im Hotel

  • 1x Eintrittskarte in GOP Theater

  • Besichtigungen lt. Programm

  • Audio-Führungssystem

    Mindestteilnehmerzahl: 20 Personen

 

 

Unterkunft laut Beschreibung

  • Doppelzimmer pro Person
    795 €
  • Einzelzimmer
    865 €

Abfahrtsorte

  • z.B. Sparzustieg Echterdingen - Echterdingen S-Bahn-Station
    -25 €

Sie wohnen im 4-Sterne Mövenpick Hotel Münster. Es liegt, umgeben von Grün, nahe dem Aasee und etwa 15 Gehminuten von der Innenstadt entfernt. Die behaglich eingerichteten Zimmer bieten Ihnen modernsten Komfort sowie kostenfreies Sky Cinema und WLAN. Das Restaurant serviert Ihnen kulinarische Genüsse auf höchstem Niveau. Die Sauna und der Fitnessbereich auf der Dachterrasse laden zum Entspannen ein. www.movenpick.com

 

Wichtige Informationen:
Einschränkungen im Reiseablauf aufgrund aktuell notwendiger Coronavirus-Sicherheitsmaßnahmen sind möglich.

Mindestteilnehmerzahl/Gruppengröße:
Soweit nicht anders angegeben, gilt für unsere Reisen eine Mindestteilnehmerzahl von 15 Personen.
Bei Erlebnis- und Urlaubsreisen sowie Tagesfahrten kann die Maximalteilnehmerzahl bei bis zu 48 Personen liegen.
Bei Studien-, Fern- und Wanderreisen ist unsere Gruppengröße jedoch auf 28 Personen begrenzt.
Wird die Mindestteilnehmerzahl nicht erreicht, haben wir das Recht, die Reise bis 21 Tage vor Reisebeginn abzusagen.

Allgemeine Pass- und Visumerfordnernisse:
Soweit in der jeweiligen Reisebeschreibung nicht anders angegeben ist für deutsche Staatsbürger der Ausweis bzw. Reisepass ausreichend.

Mobilität:
Die angebotenen Reisen sind im Allgemeinen für Personen mit eingeschränkter Mobilität dann nicht geeignet, sofern ein Ein- und Aussteigen in bzw. aus dem Bus nicht ohne fremde Hilfe möglich ist.

Traumreise finden

 
 
 
Diese Internetseite verwendet Cookies, um die Nutzererfahrung zu verbessern und den Benutzern bestimmte Dienste und Funktionen bereitzustellen.DetailsOK