Beratung & Buchung: +49 (0) 7381 9395-822

Kunststädte der Toskana - Studienreise mit Dr. Ulmer - 8 Tage

Reise als PDF speichern Reise drucken
Buchungscode:
2018-I-TO-UL
Termin:
26.09.2018 - 03.10.2018
Preis:
ab 1695 € % pro Person

Die Kulturlandschaft Toskana ist eine der ältesten Europas, seit den Etruskern von Städten regiert, die im Laufe der Geschichte immer die Geschicke bestimmten. Sehr unterschiedlich fiel dabei die künstlerische und kulturelle Ausrichtung aus, je nachdem wovon diese Städte lebten. Die Hafenstadt Pisa stand in engem Kontakt zum südlichen Mittelmeer, was zu dem beeindruckenden Dombau führte, Siena entstand als Handelsplatz an der Frankenstrasse, ein Ort auf dem Weg von Norden nach Rom. Ob diese Beziehung für die bemerkenswerte Liebe zur Gotik führte, die Siena so deutlich von Florenz unterscheidet?

Die Tagesprogramme sind „mit Muße“ gestaltet, so dass auch Zeit für individuelle Erkundungen und für Erholung im Hotel bleibt.

  • Dom, Baptisterium und Dommuseum von Siena
  • Fresken von Piero della Francesca in Arezzo
  • Dombezirk von Pisa
  • Altstadt von San Gimignano

1. Tag Anreise in die Toskana

Flug von Stuttgart nach Pisa. Begrüßung durch Ihren Studienreiseleiter Dr. Ulmer. Fahrt mit dem örtlichen Bus zum Hotel ins Hotel in San Gimignano, hier sieben Übernachtungen.

2. Tag Siena

Der heutige Tag gehört Siena mit seinen herrlichen Plätzen. Wir besuchen den Dom und sein Baptisterium mit den Arbeiten von Donatello und Ghiberti, die neu entdeckte Unterkirche mit ihren fabelhaft erhaltenen Fresken um 1300, das Dommuseum sowie das Rathaus mit seinen weltberühmten Fresken.

3. Tag Arezzo

Besichtigung von Arezzo. Wir sehen Piero della Francescas Hauptwerk in San Francesco und ein wunderschönes Stadtbild. Danach San Sepolcro und Montecchio mit weiteren Werken von Piero della Francesca (oder Ruhepause; wird vor Ort zu entscheiden sein).

4. Tag San Gimignano

Zunächst Erkundung von San Gimignano: die Türme, das Rathaus mit seiner Pinakothek, die Pfarrkirche mit ihrer vollständigen Ausmalung im Sinne einer Armenbibel, die Fresken von Ghirlandaio und Gozzoli und herrliche Ausblicke. Nachmittag zur freien Verfügung.

5. Tag Pisa – Lucca

Pisa mit Dombezirk, die Fresken des Campo Santo und das Museum der Sinopien sowie Höhepunkte der Skulptur in Dom und - sofern wiedereröffnet - im Dommuseum. Weiterfahrt nach Lucca: Stadtbesichtigung mit Duomo San Martino und Spaziergang auf dem Wall. Gemeinsames Abendessen in der Stadt.

6. Tag Prato

Prato mit Dom, darin Hauptwerk von Filippo Lippi mit der Ausmalung der Chorkapelle, der Meilenstein in der Entwicklung der Florentiner Hochrenaissance. Anschließend Besuch der Medici-Villa in Poggio a Caiano und Pontormos Heimsuchung in Carmignano.

7. Tag Volterra

Volterra: Etruskisches Museum und städtische Galerie. Palazzo Viti Besichtigung, Balze. Rückfahrt nach San Gimignano und Zeit für eigene Erkundungen.

8. Tag San Gimignano – Heimflug

Abschließender Bummel durch San Gimignano, dann Transfer zum Flughafen von Pisa und Rückflug nach Stuttgart.

  • Transfer zum/vom Flughafen inkl. Taxi-Service
  • Flug Stuttgart – Pisa – Stuttgart mit Eurowings
  • örtlicher Bus für Ausflüge und Transfers vor Ort
  • 7 x Übernachtung/Frühstück im 3-Sterne-Hotel Leon Bianco in San Gimignano
  • 2 x Abendessen in Restaurants
  • Besichtigungen und Eintritte lt. Programm
  • Audio-Führungssystem
  • handlicher Reiseführer


Ihre Heideker-Reiseleitung: Dr. Christoph Ulmer

Mind. 15, max. 28 Personen.
Wird die Mindestteilnehmerzahl nicht erreicht, kann der Veranstalter bis 21 Tage vor Abreise vom Reisevertrag zurücktreten.
 

Unterkunft laut Beschreibung

  • Doppelzimmer pro Person
    1795 €
    Frühbucher Preis
    bei Buchung bis zum 22.06.2018
    1695 €
  • Einzelzimmer
    2085 €
    Frühbucher Preis
    bei Buchung bis zum 22.06.2018
    1985 €

Abfahrtsorte

  • z.B. Anschlussflug auf Anfrage - Anschlussflug auf Anfrage
    0 €

Das 3-Sterne-Hotel „Leon Bianco“ empfängt Sie im historischen Stadtkern von San Gimignano. Das Hotel befindet sich in einem historischen Gebäude aus dem 11. Jhdt., der Charme dieser Zeit spiegelt sich wieder in den individuell eingerichteten Zimmern. Den Tag können Sie bei einem ausgiebigen Frühstück auf der Terrasse beginnen.
www.leonbianco.com

 

Traumreise finden

 
 
 
Diese Internetseite verwendet Cookies, um die Nutzererfahrung zu verbessern und den Benutzern bestimmte Dienste und Funktionen bereitzustellen.DetailsOK