Beratung & Buchung: +49 (0) 7381 9395-822

Traumreise - der amerikanische Westen - 14 Tage

Reise als PDF speichern Reise drucken
Buchungscode:
2020-W-USA-W
Termin:
21.05.2020 - 03.06.2020
Preis:
ab 4155 € % pro Person

Die schönsten Städte Kaliforniens und die Pazifikküste verbindet diese Traumreise mit der gewaltigen Bergwelt des Yosemite National Parks, den großen Naturwundern des Grand Canyon und Bryce Canyons, dem atemberaubenden Monument Valley und nicht zuletzt dem Spielerparadies Las Vegas.

 

Besonderheiten und Höhepunkte

  • sehr gute Hotels und Lodges

  • Nonstop-Flug mit der Lufthansa

  • Jeep-Tour im Monument Valley

  • Reiseleitung: Angelika Vogt-Heideker

 

1. Tag Flug nach Los Angeles

Mittags Direktflug mit Lufthansa nach Los Angeles. (Flug ab allen deutschen Flughäfen möglich). Nach der Ankunft am Nachmittag Transfer ins Hotel in Hollywood. Zwei Übernachtungen.

2. Tag Los Angeles – Hollywood

Zunächst unternehmen Sie eine Stadtrundfahrt. Erleben Sie den Hollywood Boulevard mit dem berühmten „Walk of Fame“, Downtown Los Angeles, den Rodeo Drive und Beverley Hills sowie den bekannten Farmers Market.

3. Tag Am Pazifik entlang nach San Diego

Fahrt an der Pazifikküste entlang in Richtung Mexiko nach San Diego, die zweitgrößte Stadt an der Küste. Besuchen Sie anschließend optional die berühmten Wale im SeaWorld Centre, das Schiffsmuseum USS Midway oder genießen Sie die Sonne am Sandstrand von Coronado Island. Am Abend Gelegenheit zu einem mexikanischen Abendessen in der Old Town, wo sich auch das Hotel befindet.

4. Tag Durch die Wüste von Arizona nach Scottsdale

Sie verlassen jetzt die Küstenregion und tauchen ein in die faszinierende Wüstenlandschaft Arizonas. Über Yuma erreichen Sie am späten Nachmittag Scottsdale. Sie übernachten in einem sehr guten Resort-Hotel mit Pool.

5. Tag Auf zum Grand Canyon!

Entdecken Sie zunächst die prachtvollen Saguaro-Kakteen. Sie sehen viele Exemplare aus nächster Nähe. Auf dem Black Canyon Highway geht es weiter zum Montezuma Castle. Am Nachmittag erreichen Sie den Grand Canyon. Der Blick auf den Colorado River ist atemberaubend. Sie fahren/wandern am Südrand des Canyons entlang und genießen immer wieder einmalige Aus- und Einblicke. Natürlich bleiben Sie bis zum Sonnenuntergang – ein einmaliges Erlebnis! (F)

6. Tag Ins Indianerland zum Monument Valley

Die Frühaufsteher bewundern den atemberaubenden Sonnenaufgang. Wer möchte, kann bei einem Rundflug ganz besondere Einblicke genießen (Aufpreis ca. € 130). Anschließend geht es weiter in das Gebiet der Navajo Indianer nach Kayenta. Sie besuchen das Monument Valley, das vielen bekannten Western-Filmen als Kulisse gedient hat. Bei einer Jeep-Tour durch das Tal erleben Sie die faszinierenden Felsformationen hautnah. Übernachtung in Kayenta.

7. Tag Vorbei am Lake Powell zum Bryce Canyon

Sie fahren wieder westlich zum Lake Powell, einem riesigen Stausee des Colorado Rivers mit einem der größten Kraftwerke der USA. Am Nachmittag erleben Sie die einzigartigen orangefarbenen Gesteinssäulen des Bryce Canyon bei einer einstündigen Wanderung am Canyonrand entlang aus nächster Nähe. Sie übernachten im Rubys Inn und freuen sich auf Ihr wohlverdientes Abendessen (optional).

8. Tag Vom roten Gestein in die Stadt der Spieler

Weiter geht es zum Zion Nationalpark, wo Sie auf einem malerischen Waldweg zu einem Wasserfall wandern und die Ruhe im Park genießen. Aufregender wird es ab dem späten Nachmittag in der Spielerstadt Las Vegas. Sie wohnen in einem der großartigen Hotels – dem Treasure Island. Eigentlich zu schade, denn die Stadt wird Sie bis weit in die Nacht beschäftigen. Wer möchte, kann mit der Reiseleiterin durch einige der Themenhotels bummeln, z. B. durch das Venetian und das Caesars Palace.

9. Tag Durch das Tal des Todes

Nach einer kurzen Nacht fahren Sie durch eine Wüstenlandschaft immer weiter Richtung Westen – fast wie die frühen Siedler (nur etwas bequemer!). Über die Amargosa Berge geht es ins Death Valley. An einem der tiefsten Punkte im Tal sind Sie rd. 85 m unter dem Meeresspiegel und „genießen“ die Hitze. Sie sind sicher froh, dass der moderne Bus eine Klimaanlage hat und Sie nach einer Fahrt durch beeindruckende Landschaft wieder ins Grüne bringt. Sie übernachten in einem guten Motel in Bishop.

10. Tag Durch die Sierra Nevada zum Yosemite Nationalpark

Eine besondere Faszination dieser Reise ist die Fahrt über die Gebirgsstraße der Tioga Road in den Yosemite Nationalpark. Sie erkunden den Park zu Fuß und mit dem lokalen Bus. Bei einem Spaziergang durch die Mariposa Grove bewundern Sie die berühmten Riesenmammutbäume. Übernachten werden Sie in Oakhurst. (F)

11. Tag Auf nach San Francisco

Nach dem Frühstück Fahrt durch große Obstanbaugebiete nach San Francisco. Genießen Sie die Aussicht bei einem Spaziergang auf der GoldenGate Bridge (wetterabhängig). Erster Orientierungsrundgang durch die Stadt. Sie wohnen hier zwei Nächte in einem sehr guten Hotel am Union Square. (F)

12. Tag San Francisco und Sausalito

Am Vormittag erleben Sie diese faszinierende Stadt am Pazifik zusammen mit einer örtlichen Reiseleitung. Einer der Höhepunkte wird die Fahrt über die Golden Gate Brücke nach Sausalito sein. In dieser Künstlerkolonie legen Sie eine Mittagspause ein, bevor Sie dann mit dem Boot zurück nach San Francisco fahren. Am Nachmittag haben Sie Zeit für einen Einkaufsbummel oder einen Besuch des Museums of Modern Art.

13. Tag San Francisco – Heimflug

Der Tag steht Ihnen zur freien Verfügung. Oder Sie fahren mit Ihrer Reiseleiterin in der berühmten Cable Car, spazieren durch Fisherman's Wharf und beobachten die Seelöwen am Pier 39. Nachmittags Transfer zum Flughafen und Nonstop-Flug mit Lufthansa nach München.

14. Tag Eine Traumreise geht zu Ende

Ankunft am späten Nachmittag und Transfer zu den Ausgangsorten (falls gebucht).

! ! !  Was Reiseteilnehmer über diese Reise sagen:

! ! !  Eindrücke der Reiseteilnehmer nach der USA-Westen-Reise

! ! !  Landkarte zur USA-Westen-Rundreise

 

Im Reisepreis enthaltene Leistungen:

  • Flug mit Lufthansa München – Los Angeles/San Francisco – München

  • Rundreise im klimatisierten Reisebus

  • 12 x Ü in genannten Hotels o. ä.

  • Mahlzeiten wie beschrieben (F) Frühstück

  • alle Ausflüge und Spaziergänge wie im Programm beschrieben

  • Eintritte und Park-Gebühren lt. Programm

  • Jeep-Tour im Monument Valley

  • Fähre von Sausalito nach San Francisco

  • Reiseführer vom Reise Dumont Verlag

Ihre Reiseleitung: Angelika Vogt-Heideker

Für die Einreise ist ein sechs Monate über das Reiseende hinaus gültiger Reisepass (digitales Lichtbild, biometrische Daten) erford. Die ESTA-Genehmigung wird auf Wunsch von uns gegen eine Gebühr von € 20 beantragt.

 

Nicht im Preis enthalten:

  • Taxi-Service und Transfer zum/vom Flughafen München (€ 110)

  • evtl. weitere Eintritte

  • weitere Mahlzeiten

  • Trinkgelder vor Ort (ca. € 60)

Min. 18, Max. 28 Personen

Unterkunft laut Beschreibung

  • Doppelzimmer pro Person
    4255 €
    Frühbucher Preis
    bei Buchung bis zum 28.02.2020
    4155 €
  • Einzelzimmer
    5345 €
    Frühbucher Preis
    bei Buchung bis zum 28.02.2020
    5245 €

Abfahrtsorte

  • z.B. Flughafen München - Direktanreise zum Flughafen München
    0 €









Vorgesehene Hotels

Ort

Hotel

Nächte Sterne
Los Angeles

Loews Hollywood Hotel

2 4
San Diego

Hacienda Hotel

1 3
Scottsdale

Doubletree by Hilton

1 4
Grand Canyon

Grand Canyon Plaza Hotel

1 3
Kayenta

Monument Valley Inn Kayenta

1 3
Bryce Canyon

Ruby‘s Inn

1 3
Las Vegas

Treasure Islands

1 4
Bishop

Bishop Lodge

1 3
Yosemite

Southgate Hotel & Suite

1 3
San Francisco

Parc 55 Hilton Hotel

2 4

 

Mindestteilnehmerzahl/Gruppengröße
Soweit nicht anders angegeben, gilt für unsere Reisen eine Mindestteilnehmerzahl von 15 Personen.
Bei Erlebnis- und Urlaubsreisen sowie Tagesfahrten kann die Maximalteilnehmerzahl bei bis zu 48 Personen liegen.
Bei Studien-, Fern- und Wanderreisen ist unsere Gruppengröße jedoch auf 28 Personen begrenzt.
Wird die Mindestteilnehmerzahl nicht erreicht, haben wir das Recht, die Reise bis 21 Tage vor Reisebeginn abzusagen.

Allgemeine Pass- und Visumerfordnernisse:
Soweit in der jeweiligen Reisebeschreibung nicht anders angegeben ist für deutsche Staatsbürger der Ausweis bzw. Reisepass ausreichend.

Mobilität:
Die angebotenen Reisen sind im Allgemeinen für Personen mit eingeschränkter Mobilität dann nicht geeignet, sofern ein Ein- und Aussteigen in bzw. aus dem Bus nicht ohne fremde Hilfe möglich ist.

Traumreise finden

 
 
 
Diese Internetseite verwendet Cookies, um die Nutzererfahrung zu verbessern und den Benutzern bestimmte Dienste und Funktionen bereitzustellen.DetailsOK