Beratung & Buchung: +49 (0) 7381 9395-822

Traumstraße durch Böhmen und Mähren - 8 Tage

Reise als PDF speichern Reise drucken
Buchungscode:
2019-CZ-BM-R
Termin:
14.05.2019 - 21.05.2019
Preis:
ab 1170 € pro Person

Die Tschechische Republik ist ein Land mit reicher und vielfältiger Geschichte im Herzen Europas. Seit Jahrtausenden siedelten hier Menschen, kultivierten die Landschaft, in der sie lebten und schufen komplexe Kunstwerke, die die Aufmerksamkeit der UNESCO verdienen. All das Prächtige, das seit elf Jahrhunderten Prag schmückt, das unregelmäßige Gewirr der mittelalterlichen Gassen von Krumau, die Renaissancehäuser im „weißen“ Teltsch oder die Schloss- und Parkanlagen von Lednice und Valtice stellen eine sagenhafte Sammlung künstlerischer und historischer Werte dar.

1. Tag Anreise nach Budweis

Anreise nach Budweis und Rundgang durch den historischen Stadtkern.

2. Tag Krumau – Goldenkron

Heute lernen Sie Krumau kennen. Nach dem Rundgang durch die engen und winkeligen Gassen steigen Sie hinauf zum Schloss. Über die mehrstöckige Mantelbrücke gelangen Sie in den Schlossgarten mit dem Lustschlösschen Bellaria, Kaskadenfontäne, Wassergöttern und Nymphen. Anschließend besuchen Sie im ehemaligen Zisterzienserkloster Goldenkron die große gotische Klosterkirche und den Kapitelsaal.

3. Tag Teltsch – Brünn

Fahrt in die „weiße“ Stadt Teltsch. Über den langgestreckten Marktplatz mit seinen malerischen Giebelhäusern und Laubengängen gelangen Sie, vorbei an der Jesuitenkirche und der Kirche St. Jakob, zum Schloss. Über Trebitsch fahren Sie dann in die mährische Metropole Brünn.

4. Tag Brünn – Feldsberg – Eisgrub

Rundgang durch den historischen Stadtkern von Brünn sehen Sie das Alte Rathaus, Krautmarkt, Kapuzinerkirche und Dom St. Peter-und-Paul. Südlich von Brünn liegt einer der größten gestalteten Landschaftsparks Europas, ein Meisterwerk der Gartenarchitektur. Besonders sehenswert sind die Barockresidenz Feldsberg und das im Geiste der Romantik neugotisch umgebaute Schloss Eisgrub.

5. Tag Kremsier – Buchlowitz

Vorbei an den Schlachtfeldern der Dreikaiserschlacht bei Austerlitz fahren Sie nach Kremsier. Den Mittelpunkt der Stadt bildet der von reizvollen Laubenhäusern umgebene Hauptplatz mit Mariensäule, Tritonbrunnen, Rathaus und dem Barockschloss, der Residenz der Olmützer Bischöfe. Nachmittags besuchen Sie Schloss Buchlowitz. Einen Spaziergang durch den ausgedehnten, von Pfauen bevölkerten Schlosspark.

6. Tag Brünn – Prag

Nach dem Frühstück fahren Sie nach Prag, eine facettenreiche und schillernde Stadt. Ein Spaziergang durch die Altstadt führt Sie vorbei am Jüdischen Viertel durch die Pariser Straße mit ihren wunderschönen Jugendstilbauten zum Altstädter Ring. Hier sehen Sie das Rathaus mit Astronomischer Uhr, die gotische Teynkirche und die barocke St. Nikolauskirche und flanieren dann weiter durch zauberhafte verwinkelte Gassen entlang des Krönungswegs zur Karlsbrücke.

7. Tag Prag – Burggärten und Kleinseite

Heute lernen Sie das gotische Prag kennen: Hradschin mit St.-Veits-Dom, Alter Königspalast mit Vladislav-Saal, St. Georgsbasilika, Goldenes Gässchen und Daliborka-Turm. Besondere Aufmerksamkeit verdient der Wallensteingarten. Mit einem Bummel durch das barocke Prag auf der Kleinseite klingt der Tag aus.

8. Tag Heimreise

 

  • TAXI-Service

  • Fahrt im komfortablen Fernreisebus mit mind. 4-Sterne-Ausstattung

  • 7 x Übernachtung/Halbpension in 4-Sterne-Hotels

  • örtliche Reiseleitung 

  • Besichtigungen und Eintritte lt. Programm

  • handlicher Reiseführer

Unterkunft laut Beschreibung

  • Doppelzimmer pro Person
    1195 €
  • Einzelzimmer
    1385 €

Abfahrtsorte

  • z.B. Sparzustieg Echterdingen - Echterdingen S-Bahn-Station
    -25 €

Vorgesehene Hotels

Ort Hotel Nächte Sterne
Busweis Clarion Congress 2 4
Brünn Best Western Premier 3 4
Prag Don Giovanni (o. ä.) 2 4

Mindestteilnehmerzahl/Gruppengröße
Soweit nicht anders angegeben, gilt für unsere Reisen eine Mindestteilnehmerzahl von 15 Personen.
Bei Erlebnis- und Urlaubsreisen sowie Tagesfahrten kann die Maximalteilnehmerzahl bei bis zu 48 Personen liegen.
Bei Studien-, Fern- und Wanderreisen ist unsere Gruppengröße jedoch auf 28 Personen begrenzt.
Wird die Mindestteilnehmerzahl nicht erreicht, haben wir das Recht, die Reise bis 21 Tage vor Reisebeginn abzusagen.

Allgemeine Pass- und Visumerfordnernisse:
Soweit in der jeweiligen Reisebeschreibung nicht anders angegeben ist für deutsche Staatsbürger der Ausweis bzw. Reisepass ausreichend.

Mobilität:
Die angebotenen Reisen sind im Allgemeinen für Personen mit eingeschränkter Mobilität dann nicht geeignet, sofern ein Ein- und Aussteigen in bzw. aus dem Bus nicht ohne fremde Hilfe möglich ist.

Traumreise finden

 
 
 
Diese Internetseite verwendet Cookies, um die Nutzererfahrung zu verbessern und den Benutzern bestimmte Dienste und Funktionen bereitzustellen.DetailsOK