Beratung & Buchung: +49 (0) 7381 9395-822

Trier und Luxemburg - 4 Tage

Aktuell keine Abbildung vorhanden
Reise als PDF speichern Reise drucken
Buchungscode:
2019-D-TRI-R
Termin:
Preis:
ab 865 € pro Person

Mit dem Kaiserdom in Speyer, der größten erhaltenen romanischen Kirche Europas, beginnt die Reise gleich mit einem Höhepunkt. Sie wohnen im 4-Sterne Hotel Eurener Hof in Trier. Trier steht mit seinem reichen antiken Erbe und der ältesten Kirche Deutschlands im Mittelpunkt des zweiten Tages. Am dritten Tag führt ein Ausflug nach Luxemburg, das Sie im Rahmen einer großen Stadtführung kennen lernen. Bei einer romantischen Schifffahrt auf der Mosel klingt die Reise am vierten Tag aus: vom malerischen Bernkastel-Kues fahren Sie nach Kröv und von dort aus mit dem Bus dem Moseltal folgend nach Koblenz und von dort zurück.

1. Tag Anreise, Kaiserdom Speyer

Zunächst geht Ihre Fahrt nach Speyer: groß und mächtig ragt seit 1000 Jahren unweit des Rheinufers das Wahrzeichen der Stadt auf, der Kaiserdom. Er gilt als größte erhaltene romanische Kirche Europas. In den 1020er Jahren – das genaue Jahr lässt sich nicht feststellen – nahm Konrad II. den Bau mit dem Ziel in Angriff, die größte Kirche seiner Epoche zu errichten. Sie lernen den Dom (UNESCO-Weltkulturerbe) bei einer einstündigen Domführung kennen. Anschließend können Sie individuell einen Altstadt-Bummel unternehmen. Nach der Mittagspause, für die wir im Restaurant Ratskeller Plätze reservieren, führt die Fahrt weiter über Landau und den Hundsrück nach Trier. Dort checken Sie im 4-Sterne Hotel Eurener-Hof für drei Übernachtungen ein. Gemeinsames Abendessen im Hotel.

2. Tag Kunstschätze in Trier, Weinprobe mit Essen

In keiner Deutschen Stadt ist das antike Erbe so gegenwärtig und durch so großartige Bauten vertreten (z.B. die Porta Nigra), wie in Trier! Am Vormittag lernen Sie die Römischen Baudenkmäler mit den Kaiserthermen (die größten römischen Thermen nördlich der Alpen!) und der Konstantins Basilika kennen. Nach der Mittagspause folgt eine Domführung im UNESCO-Welterbe Trierer Dom. Nach so viel Kunst und Kultur fahren Sie zunächst zum Hotel zurück, um die Möglichkeit zu haben, sich etwas auszuruhen.
Am Abend geht es dann gemeinsam zum Weingut Georg Fritz von Nell. Dort genießen Sie ein Abendessen mit Weinprobe.

3. Tag Ausflug nach Luxemburg

Heute fahren Sie über Igel (Igeler Säule) und Echternach nach Luxemburg. Hier werden Sie von einem Gästeführer begrüßt, der Sie (mit Bus und zu Fuß) durch die Stadt führen wird: Luxemburg erschließt sich nicht auf den ersten Blick – ein Stadtteil liegt höher, der anderer tiefer. Verbunden sind beide durch einen Aufzug und schmale Straßen, die sich um die Felsen winden. In der Unterstadt schlängeln sich die Flüsse Alzette und Pétrusse. Sie lernen das Centre Européen (Europäisches Zentrum) kennen, das Banken- und Regierungsviertel und natürlich die Altstadt mit dem Großherzoglichen Palais. Nach der Mittagspause fahren Sie über Schengen – Remich entlang der Mosel nach Trier. Gemeinsames Abendessen im Hotel.

4. Tag Heimreise und Schifffahrt auf der Mosel

Nach dem Frühstück checken Sie im Hotel aus und fahren mit dem Bus ein Stück entlang der Mosel nach Bernkastel, ein sehr hübsches Städtchen.
Dort haben Sie noch etwas Zeit zum Bummeln bis zur Abfahrt des Schiffes. Je nach Wetterlage geht es dann mit dem Schiff auf der Mosel bis Kröv. Hier haben Sie Zeit für ein Mittagessen und/oder sich den sehenswerten mittelalterlichen Marktplatz anzuschauen. Am Nachmittag folgen Sie der Strecke entlang der Mosel mit dem Bus bis nach Koblenz, von dort geht es wieder zurück zu den Ausgangorten.

  • TAXI-Service

  • Fahrt im komfortablen Fernreisebus mit mind. 4-Sterne-Ausstattung

  • 3 x Übernachtung/Frühstücksbuffet im Hotel Park Plaza

  • 2 x Abendessen im Hotel

  • 1 x Abendessen mit Weinprobe im Weingut Nell

  • Domführung in Speyer und Trier inkl. Eintritt

  • Stadtführung in Trier und Luxemburg

  • Schifffahrt auf der Mosel von Bernkastell nach Kröv (wetterabhängig)

Unterkunft laut Beschreibung

  • Doppelzimmer pro Person
    890 €
  • Einzelzimmer
    1090 €

Abfahrtsorte

  • z.B. Sparzustieg Echterdingen - Echterdingen S-Bahn-Station
    -25 €

Sie wohnen im stilvollen Hotel Park Plaza in Trier. Die eleganten Zimmer und Suiten bieten kostenloses WLAN. Das Hotel verfügt weiterhin über ein gemütliches Restaurant mit einem internationalen Frühstücksbuffet und einer Sommerterrasse. Bis zum Trierer Dom und zur Porta Nigra, dem Trierer Wahrzeichen sind es ca. 10 Gehminuten.

Mindestteilnehmerzahl/Gruppengröße
Soweit nicht anders angegeben, gilt für unsere Reisen eine Mindestteilnehmerzahl von 15 Personen.
Bei Erlebnis- und Urlaubsreisen sowie Tagesfahrten kann die Maximalteilnehmerzahl bei bis zu 48 Personen liegen.
Bei Studien-, Fern- und Wanderreisen ist unsere Gruppengröße jedoch auf 28 Personen begrenzt.
Wird die Mindestteilnehmerzahl nicht erreicht, haben wir das Recht, die Reise bis 21 Tage vor Reisebeginn abzusagen.

Allgemeine Pass- und Visumerfordnernisse:
Soweit in der jeweiligen Reisebeschreibung nicht anders angegeben ist für deutsche Staatsbürger der Ausweis bzw. Reisepass ausreichend.

Mobilität:
Die angebotenen Reisen sind im Allgemeinen für Personen mit eingeschränkter Mobilität dann nicht geeignet, sofern ein Ein- und Aussteigen in bzw. aus dem Bus nicht ohne fremde Hilfe möglich ist.

Traumreise finden

 
 
 
Diese Internetseite verwendet Cookies, um die Nutzererfahrung zu verbessern und den Benutzern bestimmte Dienste und Funktionen bereitzustellen.DetailsOK