Beratung & Buchung: +49 (0) 7381 9395-822

USA-Westküste-Rundreise - Traumreise durch den amerikanischen Westen mit Reiseleiter - 14 Tage

Reise als PDF speichern Reise drucken
Buchungscode:
W-USA-W
Termin:
27.08.2018 - 09.09.2018
Preis:
ab 3995 € pro Person


USA-Westen-Rundreise - mit Rundum-Betreuung

Die schönsten Städte Kaliforniens und die Pazifiküste verbindet diese Traumreise mit der gewaltigen Bergwelt des Yosemite National Parks, den großen Naturwundern des Grand Canyon und Bryce Canyons, dem atemberaubenden Monument Valley und nicht zuletzt dem Spielerparadies Las Vegas
.

Besonderheiten & Höhepunkte der Rundreise USA-Westen

  • Nonstop-Flüge mit Lufthansa
  • Sehr gute Hotels und Lodges
  • Unterkunft im Nationalpark
  • Jeep-Tour im Monument Valley
  • einfache Wanderung im Bryce Canyon, Zion Nationalpark, Yosemite Park
  • Rundreisen-Betreuung durch Angelika Vogt-Heideker

Ihre Vorteile

  • kleine Reisegruppe - großer klimatisierter Reisebus
  • jeder Reiseteilnehmer kann sich einen Fensterplatz bzw. zwei Sitzplätze
    im Bus wählen, den er während der gesamten Rundreise belegen kann
  • kurze Ein- und Ausstiegszeiten aufgrund der kleinen Reisegruppe (amerikanische Reisebusse verfügen über nur eine Türe)
  • alle Rundgänge und Wanderungen inklusive
  • auf Wunsch begleitet Sie die Reiseleiterin auch in der Zeit, die zur freien Verfügung angeboten wird
  • Betreuung vom Frühstück bis zum Abendessen
  • keine Englischkenntisse erforderlich - Rundumbetreuung

Was Reiseteilnehmer über diese Reise sagen:

Eindrücke der Reiseteilnehmer nach der USA-Westen-Reise

 

1. Tag Flug nach Los Angeles zur Rundreise USA-Westen

Transfer zum Flughafen München (falls gebucht - siehe unten) / alternative Abflughäfen auf Anfrage möglich).
Flug mit Lufthansa nach Los Angeles. Nach der Ankunft am frühen Abend Transfer ins Hotel direkt nach Hollywood.

Sie wohnen nur wenige Schritte vom berühmten "Walk of Fame" mit den Sternen und Handabdrücken berühmter Stars. Auch das bekannte Chinese Theatre erreichen Sie mit wenigen Schritten.

2. Tag Rundreise USA-Westen - Los Angeles – Hollywood

Zunächst unternehmen wir eine Stadtrundfahrt. Erleben Sie Downtown Los Angeles, das Strandleben in Santa Monica, den Rodeo Drive und Beverley Hills sowie den bekannten Farmers Market.

Zurück im Hotel erkunden wir den Hollywood Boulevard mit dem berühmten „Walk of Fame“.

3. Tag Rundreise USA-Westen - Am Pazifik entlang nach San Diego

Wir fahren an der Pazifikküste entlang in Richtung Mexiko nach San Diego, die zweitgrößte Stadt an der Küste.

Ein Spaziergang durch die Missionsstation San Juan Capistrano wird Sie begeistern. Die Missionsstation zählt zu den wichtigsten historischen Gebäuden Kaliforniens.

Die San Juan Capistrano Mission wurde von dem Franziskanermönch Junipero Serra am 1. November 1776 gegründet. Sie ist die siebte von 12 Missionsstationen in Kalifornien.

Gelegenheit zum Bummel im Seaport Village – viele nette Geschäfte und Restaurants – oder zum Besuch von Seaworld oder des ehemaligen Flugzeugträges USS Midway.

Am Abend Gelegenheit zu einem mexikanischen Abendessen in der Old Town, wo sich auch das Hotel befindet.

4. Tag Rundreise USA-Westen - Durch die Wüste von Arizona nach Scottsdale

Wir verlassen jetzt die Küstenregion und tauchen ein in die faszinierende Wüstenlandschaft Arizonas.

Über Yuma erreichen wir am späten Nachmittag Scottsdale. Wir übernachten in einem schönen Hotel mit großer Poollandschaft.

5. Tag Rundreise USA-Westen - Auf zum Grand Canyon!

Zunächst nehmen wir uns Zeit für die Saguaro-Kakteen. Wir sehen viele Exemplare aus nächster Nähe.

Auf dem Black Canyon Highway geht es weiter zum Montezuma Castle. Besuch dieser alten Indianer-Höhlenstadt. Vorbei an Flagstaff fahren wir dann zum Grand Canyon.

Der Blick auf den Colorado River ist atemberaubend. Wir fahren/wandern am Südrand des Canyons entlang und genießen immer wieder einmalige Ausund Einblicke.

Natürlich bleiben wir bis zum Sonnenuntergang – ein einmaliges Erlebnis! Übernachtung in einer Lodge nur wenige Meter vom Canyon-Rand entfernt.

6. Tag Rundreise USA-Westen - Ins Indianerland zum Monument Valley

Am Vormittag wandern wir am Canyonrand entlang. Mit etwas Glück kreist der seltene Kalifornische Kondor über uns hinweg. Wer möchte, kann bei einem Rundflug ganz besondere Einblicke genießen (Aufpreis  € 145).

Anschließend geht es weiter in das Gebiet der Navajo Indianer nach Kayenta. Wir besuchen das Monument Valley, das vielen bekannten Western-Filmen als Kulisse gedient hat.

Bei einer Jeep-Tour durch das Tal erleben wir die faszinierenden Felsformationen hautnah. Übernachtung in Kayenta.

7. Tag Rundreise USA-Westen - Vorbei am Lake Powell zum Bryce Canyon

Wir fahren wieder westlich zum Lake Powell, einem riesigen Stausee des Colorado Rivers mit einem der größten Kraftwerke der USA.

Am Nachmittag bewundern wir die einzigartigen orangefarbenen Gesteinssäulen des Bryce Canyon. Wir wandern hinab in den beliebten Canyon - abhängig von den Wetterverhältnissen -  und erleben die bizarren Formationen aus nächster Nähe. Die Wanderung dauert ca. eine Stunde und da wir langsam gehen, ist sie für jeden ein Erlebnis.

Wir übernachten im legendären Rubys Inn. Wer den Bryce Canyon besucht muss einfach im Rubys Inn übernachtet haben.
Die typische Einrichtung des Hotels, die Ladenfront, die einer Westernstadt gleicht und ein saftiges Steak lassen unseren Aufenthalt zu einem unvergesslichen Erlebnis werden. 

8. Tag Rundreise USA-Westen - Vom roten Gestein in die Stadt der Spieler

Weiter geht es zum Zion Nationalpark, wo wir auf einem malerischen Waldweg zu einem Wasserfall wandern und die Ruhe im Park genießen.

Aufregender wird es ab dem späten Nachmittag in der Spielerstadt Las Vegas.

Wir wohnen in einem der großartigen Hotels – dem Mirage. Eigentlich zu schade, denn die Stadt wird uns bis weit in die Nacht beschäftigen.

Das Mirage Hotel liegt äußerst zentral, so dass wir am Abend einen Bummel durch die berühmten Hotels unternehmen.
Auf den Plan stehen das Venetien mit seinen Gondolieres, das Ceasars Palace und natürlich das Bellagio mit seinen berühmten und atemberaubenden Wasserfontänen, die zu bekannten Klängen das Wasser tanzen lassen.

Ein Traum ist auch das Frühstücksbuffet im Mirage Hotel. Die Auswahl ist überwältigend und die Qualität der Speisen hervorragend.

9. Tag Rundreise USA-Westen - Durch das Tal des Todes

Nach einer kurzen Nacht fahren wir durch eine Wüstenlandschaft immer weiter Richtung Westen – fast wie die frühen Siedler (nur etwas bequemer!).

Über die Amargosa Berge geht es ins Death Valley. An einem der tiefsten Punkte im Tal sind wir rd. 70 m unter dem Meeresspiegel und „genießen“ die Hitze (vorbehaltich Änderung der Fahrtroute, falls Durchfahrt nicht möglich ist).

Wir sind froh, dass der moderne Bus eine Klimaanlage hat und uns nach einer Fahrt durch beeindruckende Landschaft wieder ins Grüne bringt. Wir übernachten in einem guten Motel in Bishop.

10. Tag Rundreise USA-Westen - Durch die Sierra Nevada zum Yosemite Nationalpark

Eine besondere Faszination dieser Reise ist die Fahrt über die nur im Hochsommer geöffnete Gebirgsstraße der Tioga Road in den Yosemite Nationalpark. Wir wohnen direkt im Park.

Erkunden Sie den Park auf dem Rücken eines Pferdes, mit dem Fahrrad oder zu Fuß

11. Tag Rundreise USA-Westen - Auf nach San Francisco

Nach dem Frühstück Fahrt durch große Obstanbaugebiete nach San Francsiso.
 
Wir wohnen hier zwei Nächte in einem sehr guten Hotel an der Fishermans Wharf. Eine erste Fahrt mit den Cable Cars gehört auf jeden Fall dazu. Wir erkunden die Innenstadt am Union Square.

12. Tag Rundreise USA-Westen - San Francisco und Sausalito

Am Vormittag erleben wir diese faszinierende Stadt am Pazifik zusammen mit einer örtlichen Reiseleitung. Einer der Höhepunkte wird die Fahrt über die Golden Gate Brücke nach Sausalito sein.

In dieser Künstlerkolonie machen wir eine Mittagspause, bevor wir dann mit dem Boot zurück nach San Francisco fahren. Am Abend Gelegenheit zum Abschluss-Abendessen in China Town (Aufpreis).

13. Tag San Francisco – Heimflug von der Rundreise USA-Westen

Der ganze Tag steht Ihnen zur freien Verfügung. Wie wäre es mit einem Shoppingbummel oder einem Bummel durch die vielen Galerien in der Fishermans Wharf?
Auf keinen Fall versäumen dürfen Sie ein köstliches Eis bei Ghiradellis.
Ihre Reiseleiterin bietet Ihnen auch an diesem Tag ein interessantes Programm an bzw. gibt Ihnen Tipps für eigene Erkundungen.

Gegen 17.00 Uhr fahren wir zum Flughafen von San Francisco und gegen 20.45 Uhr startet der Nonstop-Flug der Lufthansa nach München.

14. Tag Eine Traumreise geht zu Ende

Nach der Ankunft um 17.00 Uhr werden Sie in München zum Transfer zu den Ausgangsorten erwartet (falls gebucht).
Alternativ können Sie auch einen Rückflug nach Frankfurt bzw. zu Ihrem Ausgangsflughafen buchen (gegen evtl. Aufpreis).
Ein Traumurlaub voller schöner Erlebnisse geht zu Ende.

 

Rundreise USA-Westen
- Traumreise durch den amerikanischen Westen mit Heideker Reisen
- Reisen in netter Gesellschaft


 

Was Reiseteilnehmer über diese Reise sagen:

Eindrücke der Reiseteilnehmer nach der Reise

 

USA-Westen-Rundreise

  • Flug mit Lufthansa von München nach Los Angeles und von San Francisco nach München inklusive aller Gebühren und Verpflegung an Bord
  • Rundreise im klimatisierten Reisebus
  • 12 x Übernachtung in guten Hotels, Motels und Lodges
  • 12 x amerikanisches Frühstück
  • Eintritte in folgende Parks: Grand Canyon, Monument Valley, Bryce Canyon, Yosemite Nationalpark, Montezuma Castle und Zion Park
  • Jeep-Tour im Monument Valley
  • Fähre von Sausalito nach San Francisco
  • alles Ausflüge und Spaziergänge lt. Programm
  • Stilles Wasser während der Rundreise
  • Picknick im Yosemite Nationalpark
     

Min. 18, Max. 28 Personen.
Wird die Mindestteilnehmerzahl nicht erreicht, kann der Veranstalter bis 21 Tage vor Reisebeginn vom Reisevertrag zurücktreten.

Heideker-Reiseleitung:  Angelika Vogt-Heideker


Nicht im Preis enthalten

  • Taxi-Service und Transfer zum/vom Flughafen (€ 100)
  • evtl. weitere Eintritte
  • Abendessen: Bitte rechnen Sie mit ca. € 25 bis € 30 pro Essen.
  • Trinkgeld für den Busfahrer und örtlichen  Reiseleiter. ($ 60) 
  • Reise-Rücktrittskosten-Versicherung

Für die Einreise ist ein 6 Monate über das Reiseende hinaus gültiger Reisepass mit digitalem Lichtbild und biometrischen Daten erforderlich. Die zur Einreise erforderliche kostenpflichtige (ca. $ 14) ESTA-Genehmigung wird auf Wunsch von uns gegen eine Gebühr von € 20 beantragt.


picasaweb.google.com/lh/phot /1N8Db5LkOIEhSshHfOMFfdMTjNZETYmyPJy0liipFm0

Unterkunft lt. Programm

  • Preis im Zimmer bei 3 Personen/pro Person
    3995 €
  • Doppelzimmer pro Person
    4395 €
  • Einzelzimmer
    5445 €

Abfahrtsorte

  • z.B. Flug ab Frankfurt - ohne Transfer - Flughafen Frankfurt
    0 €

zubuchbare Optionen / Ermäßigungen

  • Besuch von Sea World in San Diego
    85 €
  • Rundflug Grand Canyon
    155 €









1. - 3. Tag Los Angeles - Loews Hotel

Sie wohnen für zwei Nächte direkt im Herzen von Los Angeles - Hollywood.
Nur wenige Gehminuten entfernt vom berühmten Walk of Fame und dem Chinese Theater.
www.loewshotels.com/hollywood-hotel


3. - 4. Tag San Diego - Best Western Hacienda Hotel Old Town

Ihr Hotel liegt direkt in der berühmten Old Town von San Diego.
www.haciendahotel-oldtown.com/

4. - 5. Tag Scottsdale - DoubleTree Resort by Hilton

DoubleTree Resort by Hilton

5. - 6. Tag Grand Canyon - Maswik Logde North

Sie wohnen direkt im Grand Canyon Nationalpark.
Nur wenige Schritte und Sie blicken in den atemberaubenden Grand Canyon.
www.grandcanyonlodges.com/lodging/maswik-lodge/

7. - 8. Tag Monument Valley - Kayenta Monument Valley Inn

Das Kayenta Monument Valley Inn liegt in Kayenta - eine kurze Fahrt vom Monument Valley entfernt. Das Hotel besitzt ein Schwimmbad und ein Restaurant für Frühstück und Abendessen.
www.kayentamonumentvalleyinn.com/

8. - 9. Tag Bryce Canyon - Best Western Ruby`s Inn

Wenn Sie den Bryce Canyon Nationalpark besucht, müssen Sie unbedingt im legendären Ruby's Inn Hotel gewohnt haben - das ist ein MUSS.
Im Restaurant erwarten Sie leckere Köstlichkeiten zum Abendessen: frische Forellen, ein leckeres Prime Rip Steak oder ein Buffet.
Auch ein Spaziergang durch die Souvenirläden lohnt sich. Sie sind hinter einer Wild West-Kulisse zu finden. Auch der Supermarkt, der alles für Camper bereit hält, sind interessante Dinge zu finden.
www.rubysinn.com/

9. - 10. Tag Las Vegas - Traesure Island Hotel

In einem der vielen Themen Hotels in Las Vegas zu übernachten ist ein Erlebnis. Das Treasure Island Hotel liegt direkt am Strip und bietet, wie fast alle großen Hotels in Las Vegas, eine riesige Spielkasinofläche, zahlreiche Restaurants und Bars, einen Pool und ein Frühstücksbuffet, das alle Erwartungen übertrifft.
treasureisland.com/de
 

10. - 11. Tag Bishop - Best Western Bishop

Auf dem Weg zum Yosemite Nationalparkt übernachten wir in einem typischen amerikanischen Städtchen.
http://www.bestwesternbishop.com/hotel-rooms

Nur ein paar Schritte entfernt, ist die absolut sehenswerte Bäckerei Erik Schats zu bewundern - http://schatsbakery.com/

11. - 12. Tag Yosemite National Park - Shilo Inn Southgate

Da wir nach der Übernachtung, gleich morgens die Mammutbäume/Sequioas in der neu renovieren Mariposa Grove (eine Region im Yosemite Nationapark) besuchen wollen, übernachten wir am südlichen Eingang zum Yosemite Nationalpark, in Oakhurst.
https://www.yosemitesouthgate.com/guestrooms

12. - 14. Tag San Francisco - Parc 55 - Union Square

Das Hotel liegt absolut zentral.
Nur ein paar Schritte

  • bis zur Cable Car Station, um über die Hügel zu Fishermans Wharf zu fahren
  • bis zur berühmten Market Street mit vielen Geschäften
  • bis zum Union Square, ein Platz auf dem sich die Menschen treffen und um den sich viele Geschäfte angesiedelt haben, u.a. das berühmte Macy's.
    Von dem Restaurant auf der Dachterasse haben Sie einen traumhaften Blick auf das Geschehen rund um den Union Square - ideal für eine Tasse Kaffee und ein Stück leckeren amerikanischen Käsekuchen mit Erdbeere oder den berühmten Chocolate Cake.

www.parc55.com


 

 

 

Mindestteilnehmerzahl/Gruppengröße
Soweit nicht anders angegeben, gilt für unsere Reisen eine Mindestteilnehmerzahl von 15 Personen.
Bei Erlebnis- und Urlaubsreisen sowie Tagesfahrten kann die Maximalteilnehmerzahl bei bis zu 48 Personen liegen.
Bei Studien-, Fern- und Wanderreisen ist unsere Gruppengröße jedoch auf 28 Personen begrenzt.
Wird die Mindestteilnehmerzahl nicht erreicht, haben wir das Recht, die Reise bis 21 Tage vor Reisebeginn abzusagen.

Allgemeine Pass- und Visumerfordnernisse:
Soweit in der jeweiligen Reisebeschreibung nicht anders angegeben ist für deutsche Staatsbürger der Ausweis bzw. Reisepass ausreichend.

Mobilität:
Die angebotenen Reisen sind im Allgemeinen für Personen mit eingeschränkter Mobilität dann nicht geeignet, sofern ein Ein- und Aussteigen in bzw. aus dem Bus nicht ohne fremde Hilfe möglich ist.

Traumreise finden

 
 
 
Diese Internetseite verwendet Cookies, um die Nutzererfahrung zu verbessern und den Benutzern bestimmte Dienste und Funktionen bereitzustellen.DetailsOK