Beratung & Buchung: +49 (0) 7381 9395-822

Usbekistan - 13 Tage

Usbekistan
Reise als PDF speichern Reise drucken
Buchungscode:
2019-W-UZB-R
Termin:
02.06.2019 - 14.06.2019
Preis:
ab 3165 € pro Person

Der blaue Himmel neigt sich herab, um sich mit den türkisfarbenen und kobaltblauen Kacheln der Kuppeltürme der Moscheen und Koranschulen zu vereinigen. Die Städte Usbekistans, einst blühende Zentren großer Reiche, fädeln sich wie Perlen auf das Band der alten Seidenstraße. Entdecken Sie die faszinierenden Städte Taschkent, Samarkand, Buchara und Chiwa.

Besonderheiten und Höhepunkte

  • Altstadt von Buchara (UNESCO-Weltkulturerbe)

  • Chiwa: Innenstadt „Ichan-Kala“ (UNESCO-Weltkulturerbe)

  • endlose Landschaft der Kisilkum-Wüste

 

1. Tag Anreise nach Taschkent

Flug von Frankfurt über Istanbul nach Taschkent, Ankunft nach Mitternacht. Fahrt zum Hotel.

2. Tag Taschkent – Samarkand

Besuch der Altstadt von Taschkent mit Koranschule Barak-Khan und Kaffali-Schaschi-Mausoleums. Fahrt mit dem Schnellzug Afrosiab am Abend nach Samarkand. Abendessen im Hotel.

3. Tag Samarkand

Erste Besichtigungen in Samarkand, beginnends am berühmten Registan, mit den Medresen Ulugbek, Schir-Dor und der Tella-Kari „die Goldgeschmückte“. Ebenso Bibi Hanim Moschee, das Mausoleum Gur-Emir des Mongolenherrschers Timurs und den Komplex des Shahi-Sinda. Freizeit zum Bummeln über den riesigen Bazar. Abendessen bei einer Familie.

4. Tag Samarkand

Besichtigung in Samarkand, sowie der Stadt Afrosiab. Weiterfahrt nach Buchara.

5. Tag Buchara: Basare und Moscheen

Ganztägige Stadtführung zu den vielen Moscheen und Minaretts in der Altstadt Bucharas (UNESCO-Weltkulturerbe) u.a. die Kaljan-Moschee. Außerdem besichtigen Sie die Festung Ark, der älteste Bau der Stadt aus dem 4. Jhdt.

6. Tag Ausflug nach Paikent

Ausflug zur Ruinenstadt Paikent mit Museum. Rückfahrt nach Buchara.

7. Tag Durch die Wüste Kisilkum nach Chiwa

Fahrt entlang der alten Karawanenstraße durch die schier endlose Landschaft der Kisilkum-Wüste nach Buchara. Hotelbezug erste Besichtigungen in der Altstadt von Chiwa.

8. Tag Chiwa

Besichtigung der Innenstadt von Chiwa „Ichan-Kala“ (UNESCO-Weltkulturerbe) mit Medresse Muhammad Amin Chans, Zitadelle Khuna Ark, Dshuma-Moschee und einer Karawanserei.

9. Tag Chiwa und Umgebung

Freier Tag, nach Möglichkeit für die Besuche der Uni Urgench, der Mamun-Akademie mit Museum und für Ausflüge zu den Ausgrabungsstätten in der Nähe von Chiwa/unter Vorbehalt.

10. Tag Chiwa – Nukus

Fahrt nach Nukus. Unterwegs Besuch der wichtigen Ausgrabungsstätten Koy Krylgan Qala und Toprak-Kala, zwei wichtige Fundorte des 4. Jahrhunderts v. Chr.

11. Tag Nukus – Taschkent

Besichtigung des Sawitzki-Karakalpakstan-Kunstmuseum, das eine große Sammlung klassischer russischer Avantgarde-Kunst der 1920er, 1930er und 1940er Jahre beherbergt. Flug am Abend mit HY nach Taschkent (Flugzeitenänderung vorbehalten).

12. Tag Taschkent

Spaziergang in dei Neustadt von Taschkent. Nach Möglichkeit Besuch des Institutes für Kunstwissenschaften (unter Vorbehalt, das Sondergenehmigung nötig).

13. Tag Heimreise

Am frühen Morgen Transfer zum Flughafen Taschkent und Rückflug über voraussichtlich Istanbul nach Frankfurt (Flugzeitenänderungen vorbehalten).

  • Flug von Frankfurt über Istanbul nach Taschkent und zurück , geplant mit Turkish Airlines mit Umstieg in Istanbul

  • Inlandsflug Nukus – Taschkent

  • 12 x Übernachtung in 3-Sterne- und 4-Sterne-Hotels bzw. in Buchara im B&B im DZ inkl. Dusche/WC bzw. Bad/WC

  • 11 x Frühstück und 11x Abendessen

  • alle Transfers, Ausflüge, Eintritte lt. Programm

  • qualifizierte, Deutsch-sprechende Reiseleitung für die gesamte Reise

  • Zugfahrt mit Schnellzug Afrosiab Taschkent – Samarkand in der Economy Klasse

  • handlicher Reiseführer pro Zimmer

Nicht im Preis enthalten

  • Transfer inkl. TAXI-Service zum/vom Flughafen Frankfurt (€ 110)

  • Trinkgelder

  • Visum (ca. € 20)

 

Für diese Reise benötigen Sie einen Reisepass (gültig bis mind. 3 Monate nach Reiseende) und ein Visum!

Diese Reise wird in Zusammenarbeit mit der Deutschen Orientgesellschaft e.V, Berlin durchgeführt

Ihre Reisebegleitung: Dr. Michael Herles, M.A. - Institut für Vorderasiatische Archäologie Ludwig-Maximiians-Universität München

Unterkunft laut Beschreibung

  • Doppelzimmer pro Person
    3165 €
  • Einzelzimmer
    3450 €

Abfahrtsorte

  • z.B. Flug ab Frankfurt - ohne Transfer - Flughafen Frankfurt
    0 €
Für diese Reise benötigen Sie einen Reisepass (gültig bis mind. 3 Monate nach Reiseende) und ein Visum

Mindestteilnehmerzahl/Gruppengröße
Soweit nicht anders angegeben, gilt für unsere Reisen eine Mindestteilnehmerzahl von 15 Personen.
Bei Erlebnis- und Urlaubsreisen sowie Tagesfahrten kann die Maximalteilnehmerzahl bei bis zu 48 Personen liegen.
Bei Studien-, Fern- und Wanderreisen ist unsere Gruppengröße jedoch auf 28 Personen begrenzt.
Wird die Mindestteilnehmerzahl nicht erreicht, haben wir das Recht, die Reise bis 21 Tage vor Reisebeginn abzusagen.

Allgemeine Pass- und Visumerfordnernisse:
Soweit in der jeweiligen Reisebeschreibung nicht anders angegeben ist für deutsche Staatsbürger der Ausweis bzw. Reisepass ausreichend.

Mobilität:
Die angebotenen Reisen sind im Allgemeinen für Personen mit eingeschränkter Mobilität dann nicht geeignet, sofern ein Ein- und Aussteigen in bzw. aus dem Bus nicht ohne fremde Hilfe möglich ist.

Traumreise finden

 
 
 
Diese Internetseite verwendet Cookies, um die Nutzererfahrung zu verbessern und den Benutzern bestimmte Dienste und Funktionen bereitzustellen.DetailsOK