Beratung & Buchung: +49 (0) 7381 9395-822

NEU Vorarlberg und Liechtenstein - Kulturreise - 4 Tage

Reise als PDF speichern Reise drucken
Buchungscode:
2021-A-LI-BL
Termin:
18.05.2021 - 21.05.2021
Preis:
ab 725 € pro Person

Die Vierländerregion am Bodensee bietet einen unglaublich vielfältigen Kulturraum. Bregenz und Umgebung beeindrucken mit moderner Architektur. In Vaduz gehört die Fürstliche Kunstsammlung zu den wertvollsten Privatsammlungen der Welt! Auch eine wahrhaft „fürstliche“ Weinverkostung steht in Liechtenstein auf dem Programm. In St. Gallen zählt der Barocksaal der Stiftsbibliothek zu einem der schönsten Bibliothekssäle überhaupt! Optional können Sie einen weiteren Höhepunkt erleben: die abendliche Seilbahnfahrt zur „Karren-Kante“ mit Abendessen im Panoramarestaurant und Blick über das Lichtermeer.

Besonderheiten und Höhepunkte

  • Kunsthalle Bregenz

  • Vaduz mit Kunstsammlung und Hofkellerei

  • UNESCO-Welterbe Stiftsbibliothek St. Gallen

 

1. Tag Anreise, Kunsthaus Bregenz

Fahrt in die Vorarlberger Landeshauptstadt Bregenz: erster Stadtspaziergang. Nach der Mittagspause am See Führung im Kunsthaus Bregenz. Frau Blübaum zeigt Ihnen die Highlights der Sammlung und die spannende Architektur des Hauses. Anschließend haben Sie noch Zeit für einen gemütlichen Bummel durch Bregenz. Dann Zimmerbezug und Abendessen im Hotel in Dornbirn.

2. Tag Dornbirn, Bregenzer Wald

Am Vormittag entdecken Sie mit Dornbirn die größten Stadt im Rheintal. Dann geht die Fahrt nach Schwarzenberg im Bregenzer Wald. Der Vorarlberg ist seit geraumer Zeit bekannt für seine neue Architektursprache, die Moderne und Tradition verbindet. Sie folgen auch den Spuren der Künstlerin Angelika Kauffmann, die hier ein paar Jahre ihrer Jugend verbrachte. Die Besichtigung des Angelika Kauffmann Museums und der Pfarrkirche, wo sie Apostelfresken schuf, lassen diese „Powerfrau“ erleben. Am späten Nachmittag sind Sie zurück im Hotel, wo Sie den Tag ausklingen lassen können. Oder Sie nehmen fakultativ am besonderen Abendprogramm teil: Fahrt mit der Karrenseilbahn auf 976 Meter Höhe. Von der Aussichtsplattform „Karren-Kante“ genießen Sie den Rundumblick über das Rheintal, den Bodensee und rief hinein ins Vorarlberger Oberland. Gemeinsames Abendessen im Panoramarestaurant und Blick über das Lichtermeer.

3. Tag Fürstentum Liechtenstein

Fahrt nach Vaduz ins Fürstentum Liechtenstein. Dort werden Sie durch das Kunstmuseum und die Hilti Art Foundation geführt und lernen die Highlights dieser bedeutenden Privatsammlung mit Werken der klassischen Moderne und der Gegenwartskunst kennen. Dann geführter Spaziergang durch Vaduz. Am Nachmittag Führung durch die Hofkellerei des Fürsten von Lichtenstein mit Weinverkostung.

4. Tag UNESCO-Weltkulturerbe Stiftsbibliothek St. Gallen

Mit ihrem überwältigend schönen Barocksaal und der einzigartigen Handschriftensammlung zählt die Stiftsbibliothek St. Gallen zu den bedeutendsten historischen Bibliotheken der Welt, die Sie im Rahmen einer Führung erleben. Anschließend Rundgang durch den Stiftsbezirk. Dann nehmen Sie Platz in der Stadtlounge von Pipilotti Rist und Carlos Martinez bevor Sie mit einem Spaziergang in der Altstadt den Besuch abschließen und die Heimfahrt antreten.

5. Tag Heimreise

Nach dem Frühstück Rückreise zu den Ausgangsorten.

 

  • Taxi-Service

  • Fahrt im 4/5-Sterne-Komfortreisebus

  • 3 x Übernachtung/Frühstück im 4-Sterne-Hotel

  • 1x Abendessen im Hotelrestaurant

  • Weinverkostung in Vaduz

  • Besichtigungen und Eintritte laut Programm

  • Audio Führungssystem

  • Ihr Reiseleiterin: Doris Blübaum M.A., Kunsthistorikerin

 

Unterkunft laut Beschreibung

  • Doppelzimmer pro Person
    750 €
  • Einzelzimmer
    815 €

Abfahrtsorte

  • z.B. Sparzustieg Echterdingen - Echterdingen S-Bahn-Station
    -25 €

zubuchbare Optionen / Ermäßigungen

  • Fakultative Abendveranstalung am 19.05.2021
    55 €

Das 4-Sterne-Designhotel Vienna House liegt im Zentrum von Dornbirn und bietet eine einzigartige moderne Architektur mit Wasserfall an den Außenwänden des Restaurants. Die klimatisierten Zimmer sind individuell gestaltet und verfügen über die übliche Komfort-Ausstattung.

Wichtige Informationen:
Einschränkungen im Reiseablauf aufgrund aktuell notwendiger Coronavirus-Sicherheitsmaßnahmen sind möglich.

Mindestteilnehmerzahl/Gruppengröße:
Soweit nicht anders angegeben, gilt für unsere Reisen eine Mindestteilnehmerzahl von 15 Personen. Wird diese nicht erreicht, haben wir das Recht, die Reise bis 21 Tage vor Reisebeginn abzusagen. Im Falle einer Absage bieten
wir Ihnen alternative Termine oder Reisen an. Sollten Sie keine Alternativreise finden, werden wir Ihnen unverzüglich den bereits geleisteten Betrag zurückerstatten.
Bei Studien-, Fern- und Wanderreisen ist die Gruppengröße auf max. 28 Personen begrenzt.
Bei unseren Erlebnisreisen und Urlaubsreisen behalten wir uns in Ausnahmefällen eine höhere Teilnehmerzahl vor, sofern dadurch der Reiseablauf nicht beeinträchtigt wird.

Allgemeine Pass- und Visumerfordernisse:
Für unsere Reisen ist für deutsche Staatsbürger der Ausweis bzw. Reisepass ausreichend. Sofern gesonderte Bestimmungen gelten, ist dies bei der jeweiligen Reise ausgeschrieben. Für Angehörige anderer Staaten geben die zuständige Botschaft/Konsulat Auskunft. Für den
Fall, dass Sie Ihre Papiere verlieren oder diese Ihnen gestohlen werden, empfehlen wir Ihnen, eine Kopie davon im Koffer aufzubewahren.

Mobilität:
Die angebotenen Reisen sind im Allgemeinen für Personen mit eingeschränkter Mobilität dann nicht geeignet, sofern ein Ein- und Aussteigen in bzw. aus dem Bus nicht ohne fremde Hilfe möglich ist.

Traumreise finden

 
 
 
Diese Internetseite verwendet Cookies, um die Nutzererfahrung zu verbessern und den Benutzern bestimmte Dienste und Funktionen bereitzustellen.DetailsOK