Beratung & Buchung: +49 (0) 7381 9395-822

Wandern im Elbsandsteingebirge - 7 Tage

Bizarre Felsen und grandiose Ausblicke
Reise als PDF speichern Reise drucken
Buchungscode:
D-ELBSAN
Termin:
20.07.2015 - 26.07.2015
Preis:
ab 895 € pro Person

Wandern in der bizarren Felsenlandschaft der „Sächsischen Schweiz“

Aus den Ablagerungen eines Ur-Meeres haben sich bestaunenswerte Verwitterungsformen gebildet, sie gehören gewiss zum Wundervollsten, was deutsche Landschaften zu bieten haben. Auf gepflegten, teils anspruchsvollen Wegen, mal aussichtsreich, mal in einem geheimnisvollen Talgrund, führen wir Sie zu ausgesucht schönen Zielen dieses an Panorama-Eindrücken überaus reichen Gebietes.

Das Wanderprofil Ihrer Wanderreise Elbsandsteingebirge

  • Anforderungen: einige Ausdauer und Trittsicherheit, mittelschwer
  • Wegbeschaffenheit: Waldwege, Feldwege, teilweise eben, wenige Stein- und Eisentreppen, einige felsige Auf- und Abstiege
  • Gehzeiten: 4 - 5 Std.
  • Höhenunterschiede: bis zu 400 m ↑↓

So wohnen Sie
Sie wohnen zentral gegenüber der Basteifelsen im 3-Sterne-Superior Hotel Rathener Hof in Weissig mit reichhaltigem Frühstücksbuffet, abendlichem 3-Gang-Wahlmenü und freier Benutzung der Saunalandschaft. Alle Zimmer sind Nichtraucherzimmer.
 

Reiseverlauf

1. Tag Anreise

Fahrt über Dresden – Pirna nach Struppen-Weissig.

2. Tag Königstein – Lilienstein

Fahrt von Oberrathen nach Königstein. Auffahrt zur Festung, Führung durch die riesige Burganlage. Abstieg über den Waldweg zur Elbe, Überfahrt mit der Fähre. Aufstieg auf den mächtigen Felsen Lilienstein, der wie die benachbarte Burg eine fantastische Aussicht bietet. Dann an der Elbe entlang bis nach Rathen, Fährüberfahrt und zurück zum Hotel (Gehzeit
3-4 Stunden).

3. Tag Kirnitzschtal – Bad Schandau

Fahrt über den Kurort Bad Schandau ins idyllische Kirnitzschtal. Aufstieg über die „Himmelsleiter“ zum „Kuhstall“, einer riesigen Felshöhle, die in früheren Zeiten zur Unterbringung von Tieren diente und im Schwedenkrieg Unterschlupf war. Rückweg ins Tal und an der Kirnitzsch entlang nach Bad Schandau, Einkehrmöglichkeit. Weiter zu den schroffen Felsen der Schrammsteine hoch über der Elbe und zurück ins Tal. (Gehzeit ca. 3 Std., Aufstieg teils über Eisentreppen). Wer möchte, kann anstelle dessen noch etwas weiter wandern, zum Kleinen Winterstein oder zum Carolafelsen.

4. Tag Bastei – Wehlen – Bärensteine

Überfahrt nach Rathen. Vorbei an der Felsbühne – durch den „Amselgrund“ zu den „Schwedenlöchern“, spannender Aufstieg durch eine Klamm zwischen moosbewachsenen Felsen hindurch zur „Bastei“. Aufenthalt und Gelegenheit zur Mittagspause. Zahlreiche Aussichtkanzeln bieten wundervolle Blicke über das Elbtal und in die Felsenwelt. Abstieg durch den düsteren „Höllengrund“ mit Abstecher in die schaurige „Teufelskammer“, dann weiter an die Elbe nach Wehlen. Fahrt nach Oberrathen (Gehzeit ca. 4 Stunden). Wer noch weiter wandern möchte, nimmt die Elbfähre und quert die Bärensteine auf dem Weg zurück zum Hotel (ca. 1,5 Std.)

5. Tag Dresden

Am Vormittag fahren Sie mit der S-Bahn nach Dresden. Dort werden Sie zu einer Stadtführung erwartet. Anschließend bleibt Ihnen noch genügend Zeit für einen Bummel durch die sächsische Landeshauptstadt.

6. Tag Böhmische Schweiz

Fahrt über die tschechische Grenze nach Hřensko (Herrnskretschen). Wanderung durch eine stille Klamm an einem Bach entlang, der sich zu einem See weitet. Hier kleine Bootspassage übers Wasser. Weiter über Meszni Louka (Rainwiese) und über einen Berg- und Waldweg hinauf zu dem gigantischen Felsbogen des „Prebischtors“, ein echtes Naturwunder. Abstieg zum Bus, Rückfahrt (Gehzeit 4-5 Std.).

7. Tag Heimreise

Nach dem Frühstück Heimreise zu den Ausgangsorten.

  • Taxi-Service
  • Fahrt im komfortablen Fernreisebus mit mindestens 4-Sterne-Ausstattung
  • 5 x Übernachtung/ Frühstücksbuffet
  • 5 x 3-Gang Wahlmenü
  • Stadtführung in Dresden
  • Kahnfahrt in der Klamm
  • geführte Wanderungen laut Programm
  • Besichtigungen und EIntritte laut Programm


Min. 15, Max. 24 Personen.
Wird die Mindestteilnehmerzahl nicht erreicht, kann der Veranstalter bis 28 Tage vor Reisebeginn vom Reisevertrag zurücktreten.

Unterkunft lt. Programm

  • Doppelzimmer pro Person
    920 €
  • Einzelzimmer
    1035 €

Abfahrtsorte

  • z.B. Sparzustieg Echterdingen - Echterdingen S-Bahn-Station
    -25 €

Wichtige Informationen:
Einschränkungen im Reiseablauf aufgrund aktuell notwendiger Coronavirus-Sicherheitsmaßnahmen sind möglich.

Mindestteilnehmerzahl/Gruppengröße:
Soweit nicht anders angegeben, gilt für unsere Reisen eine Mindestteilnehmerzahl von 15 Personen.
Bei Erlebnis- und Urlaubsreisen sowie Tagesfahrten kann die Maximalteilnehmerzahl bei bis zu 48 Personen liegen.
Bei Studien-, Fern- und Wanderreisen ist unsere Gruppengröße jedoch auf 28 Personen begrenzt.
Wird die Mindestteilnehmerzahl nicht erreicht, haben wir das Recht, die Reise bis 21 Tage vor Reisebeginn abzusagen.

Allgemeine Pass- und Visumerfordnernisse:
Soweit in der jeweiligen Reisebeschreibung nicht anders angegeben ist für deutsche Staatsbürger der Ausweis bzw. Reisepass ausreichend.

Mobilität:
Die angebotenen Reisen sind im Allgemeinen für Personen mit eingeschränkter Mobilität dann nicht geeignet, sofern ein Ein- und Aussteigen in bzw. aus dem Bus nicht ohne fremde Hilfe möglich ist.

Traumreise finden

 
 
 
Diese Internetseite verwendet Cookies, um die Nutzererfahrung zu verbessern und den Benutzern bestimmte Dienste und Funktionen bereitzustellen.DetailsOK