Beratung & Buchung: +49 (0) 7381 9395-822

Winterpanorama am Genfer See - 5 Tage

Reise als PDF speichern Reise drucken
Buchungscode:
2018-CH-GE-WI
Termin:
23.12.2018 - 27.12.2018
Preis:
ab 810 € pro Person

Tauchen Sie ein in die winterliche Landschaft des Genfer Sees. Sie werden bei dieser Reise die schönen Städte Genf, Lausanne und Montreux am Ufer des Sees näher kennen lernen. Von Montreux aus fahren Sie im GoldenPass Panoramic durch die Schweizer Bergwelt. Auch kulinarisch kommen Sie in den Genuss der Region: während einer Käsereibesichtigung werden Sie in die Geheimnisse der Herstellung des berühmten Gruyères eingeweiht und in Broc besuchen Sie die Schokoladenmanufaktur Cailler.

  • Fahrt mit dem Golden Panoramic Express von Montreux nach Montbovon

  • Schloss Chillon

  • Weihnachtsmärkte in Lausanne und Montreux

  • Besuch einer Schaukäserei

  • Schokoladenwelt von Cailler

1. Tag Anreise nach Lausanne

Fahrt mit dem Bus nach Lausanne. Lausanne zählt zu den schönsten Städten der Schweiz. Am Nachmittag lernen Sie die malerische Altstadt bei einer Stadtführung
kennen. Sie erfahren Wissenswertes über die Vergangenheit der Stadt und bestaunen
die gotische Kathedrale. Gemeinsames Abendessen im Hotel.

2. Tag (Heiligabend) Schloss Chillon – Montreux Noel

Nach dem Frühstück besichtigen Sie das Wahrzeichen der Region, das Schloss Chillon
– direkt am Ufer des Genfer Sees gelegen. Anschließend geht es in die Stadt der Film- und Musikfestivals, Montreux. Die in einer Bucht gelegene Stadt lernen Sie auf einem Rundgang kennen. Anschließend haben Sie die Möglichkeit über einen der schönsten Weihnachtsmärkte der Schweiz, dem Montreux Noel, zu schlendern. Am Abend erwartet SIe ein 3-Gang-Menü im Hotel.

3. Tag (1. Weihnachtsfeiertag) Genf – Lausanne

Rundfahrt entlang des Genfer Sees. In Genf unternehmen Sie eine Führung durch die elegante Stadt mit ihrem noblen See-Ufer und der romanisch-gotischen Kathedrale. Am Nachmittag Rückkehr nach Lausanne. Zeit zur freien Verfügung. Über einen Monat lang, von November bis Ende Dezember, erstrahlt die Stadt im Glanz von tausend Lichtern dank der zeitgenössischen Werke von 15 Lichtkünstlern. Die leuchtenden Installationen verleihen der Stadt ein zauberhaftes Ambiente.

4. Tag (2. Weihnachtsfeiertag) Panorama-Bahnfahrt – Käse und Schokolade

Von Montreux aus fahren Sie mit dem „Golden Panoramic Express“ nach Montbovon. Dabei genießen Sie die herrlichen Panorama-Ausblicke auf die winterliche Alpenwelt. Weiter geht es mit den Schweizer Bahnen in das mittelalterliche Städtchen Gruyères. Besuch einer Schaukäserei, wo Sie vieles über die Herstellung des Greyezer Käses erfahren. Natürlich darf hier auch ein Fondue-Essen nicht fehlen. In Broc öffnen sich die Tore zur Schokoladenwelt von Cailler. Entdecken Sie, wie die Kakaobohne zur Schokolade wird.

5. Tag Heimreise über Bern

Fahrt in die Bundeshauptstadt Bern. Ein Bummel durch die schöne Altstadt mit den reizvollen Arkadengässchen bildet den Abschluss dieser Reise. Anschließend Heimreise zurück zu den Ausgangsorten.

  • TAXI-Service

  • Transfer im komfortablen Fernreisebus mit mind. 4-Sterne-Ausstattung

  • 4 x Übernachtung/Halbpension im 4-Sterne-Hotel in Lausanne

  • Stadtbesichtigung in Genf, Montreux und Lausanne

  • Führung im Schloss Chillon

  • Bahnfahrten lt. Programm

  • Käsereibesichtigung mit Fondue-Essen

  • Besichtigung Schokoladenfabrik Cailler

Min. 15 Personen
 

Unterkunft laut Beschreibung

  • Doppelzimmer pro Person
    835 €
  • Einzelzimmer
    985 €

Abfahrtsorte

  • z.B. Sparzustieg Echterdingen - Echterdingen S-Bahn-Station
    -25 €
Das Best Western Plus Hotel Mirabeau ist ein traditionelles 4-Sterne-Hotel mit 75 Zimmern, einem geschätzten Restaurant, einer kleinen, gemütlichen Hotelbar - und liegt nur 400 Meter vom Bahnhof und 5 Minuten zu Fuß vom Stadtzentrum entfernt. www.mirabeau.ch

Mindestteilnehmerzahl/Gruppengröße
Soweit nicht anders angegeben, gilt für unsere Reisen eine Mindestteilnehmerzahl von 15 Personen.
Bei Erlebnis- und Urlaubsreisen sowie Tagesfahrten kann die Maximalteilnehmerzahl bei bis zu 48 Personen liegen.
Bei Studien-, Fern- und Wanderreisen ist unsere Gruppengröße jedoch auf 28 Personen begrenzt.
Wird die Mindestteilnehmerzahl nicht erreicht, haben wir das Recht, die Reise bis 21 Tage vor Reisebeginn abzusagen.

Allgemeine Pass- und Visumerfordnernisse:
Soweit in der jeweiligen Reisebeschreibung nicht anders angegeben ist für deutsche Staatsbürger der Ausweis bzw. Reisepass ausreichend.

Mobilität:
Die angebotenen Reisen sind im Allgemeinen für Personen mit eingeschränkter Mobilität dann nicht geeignet, sofern ein Ein- und Aussteigen in bzw. aus dem Bus nicht ohne fremde Hilfe möglich ist.

Traumreise finden

 
 
 
Diese Internetseite verwendet Cookies, um die Nutzererfahrung zu verbessern und den Benutzern bestimmte Dienste und Funktionen bereitzustellen.DetailsOK