Beratung & Buchung: +49 (0) 7381 9395-822

Zauberhafte Provence - neu aufgelegt - Wanderreise - 7 Tage

Reise als PDF speichern Reise drucken
Buchungscode:
2024-F-PRO-W2
Termin:
Preis:
ab 1010 € pro Person

Die Provence ist ein uraltes Kultur- und zugleich ein urwüchsiges Naturland. Sie ist aber insbesondere auch ein Land des Lichtes und der Farben. Der Himmel leuchtet tiefblau, wundervolle Farbtupfer sind über das ganze Land verstreut, wenn sich im Herbst die Wälder und Weinberge bunt einfärben und im Frühjahr die Mandelbäumchen blühen. Und zu jeder Jahreszeit glänzt das Mittelmeer türkisfarben. Erleben Sie dieses besondere Naturschauspiel!

Besonderheiten und Höhepunkte: 

• Wandern zur Zeit der Mandelbaumblüte
• Besuch eines Weingutes und Winzervesper
• Küstenwanderung in den Calanques von Cassis

1. Tag Anreise nach Orange
Ankunft am Hotel, Zimmerbezug und Abendessen.

2. Tag Alpilles, Les Baux und Orange
Fahrt über St. Rémy in die Bergkette der Alpilles. Wanderung über einen Panorama-Höhenweg mit weiten Ausblicken, dann hinunter nach Les Baux (ca. 2,5 Std., ca. 200 m ↑↓). Gelegenheit zum Eintritt auf das Plateau mit der Burgruine. Fahrt nach Orange. Altstadt-Spaziergang zum St. Eutrope-Hügel.

3. Tag Lubéron, Roussillon und Weingut
Fahrt nach Saignon, altertümliches Städtchen am Nordhang des Grand Lubéron. Aufstieg durch einen Wald mit schönen Ausblicken ins Tal. Durch Wald und an Lavendelfeldern entlang zurück nach Saignon. Ortsbesichtigung (ca. 3 Std., ca. 150 m ↑↓). Fahrt nach Roussillon. Der kleine Ort hat lange Zeit vom Ocker-Abbau gelebt. Spaziergang durch die bizarr geformten, in allen Tönungen rot leuchtenden Felsen. Nachmittags Weingut-Besuch mit rustikalem Vesper.

4. Tag Calanques von Cassis
Heute geht´s ans Meer! Frühmorgens Fahrt durch die Ebene Crau und über das Küstengebirge an die Mittelmeerküste, wo Sie eines der aufregendsten Wandergebiete Frankreichs erwartet: der Nationalpark Calanques. Wanderung bergab zum Einstieg in den Panoramaweg zu drei versteckten Buchten der weißen Kalksteinklippen mit funkelndem Meerwasser (ca. 4 Std., ca. 350 m ↑↓, teils steil und steinig, individuell abkürzbar). Die Kulisse ist idyllisch und majestätisch! Alternativ Möglichkeit zu einer Bootsfahrt (ca. € 15). 

5. Tag Markt und Fontaine de Vaucluse
Gelegenheit zum Besuch eines typisch provenzalischen Marktes. Fahrt nach  Fontaine de Vaucluse. Spaziergang zur größten Karstquelle Europas. Wanderung (ca. 3,5 Std., ca. 300 m ↑↓, individuell abkürzbar) auf ein aussichtsreiches Plateau, dann durch eine Schlucht und durch Waldgebiete sowie über freies Gelände mit Blick zum Lubéron.

6. Tag Gardonschlucht und Pont du Gard
Fahrt ins nahegelegene Tal des Gard. Wanderung weitgehend eben ein Stück weit in die Schlucht hinein (je nach Wasserstand), teils auf schmalen Waldpfaden, teils direkt am Fluss entlang mit Pausen an idyllischen Plätzen. Aufstieg auf das Plateau mit schönen Ausblicken (ca. 3,5 Std., ca. 150 m ↑↓).  Wer möchte, kann auch den gemütlicheren Weg am Fluss entlang zurückgehen. Dann Besuch des Pont du Gard.

7. Tag Heimreise

  • Heideker-Haustürabholservice

  • Fahrt im 4-/5-Sterne-Komfortreisebus

  • 6 x Übernachtung/Frühstück

  • 5 x 3-Gang-Abendessen im Hotel

  • 1 x Weinprobe mit Vesperplatte

  • geführte Wanderungen lt. Programm

  • Besichtigungen und Eintritte lt. Programm

Ihre Reiseleitung: Reimar Kopp

Stornostaffel A

Unterkunft laut Beschreibung

  • Doppelzimmer pro Person
    1045 €
  • Einzelzimmer
    1275 €

Abfahrtsorte

  • z.B. Sparzustieg Echterdingen - Echterdingen S-Bahn-Station
    -35 €

Sie wohnen im 3-Sterne-Hotel Kyriad Orange Centre, einem modern eingerichteten Haus in zentraler Lage. Von hier aus haben Sie kurze Wege - sowohl zu den Ausgangspunkten der Wanderungen als auch zur Altstadt von Orange. 

Anforderungen: mittelschwer, gute Ausdauer und Trittsicherheit erforderlich

Wegbeschaffenheit: Höhenwege, Waldwege, schmale Pfade, steile und steinige Küstenwege

Gehzeiten: 2,5 - 4 Std. (individuelle Abkürzungen möglich)

Höhenunterschiede: 150 - 350 m ↑↓

Mindestteilnehmerzahl/Gruppengröße:
Soweit nicht anders angegeben, gilt für unsere Reisen eine Mindestteilnehmerzahl von 15 Personen. Wird diese nicht erreicht, haben wir das Recht, die Reise bis 21 Tage vor Reisebeginn abzusagen. Im Falle einer Absage bieten
wir Ihnen alternative Termine oder Reisen an. Sollten Sie keine Alternativreise finden, werden wir Ihnen unverzüglich den bereits geleisteten Betrag zurückerstatten.
Bei Studien-, Fern- und Wanderreisen ist die Gruppengröße auf max. 28 Personen begrenzt.
Bei unseren Erlebnisreisen und Urlaubsreisen behalten wir uns in Ausnahmefällen eine höhere Teilnehmerzahl vor, sofern dadurch der Reiseablauf nicht beeinträchtigt wird.

Allgemeine Pass- und Visumerfordernisse:
Für unsere Reisen ist für deutsche Staatsbürger der Ausweis bzw. Reisepass ausreichend. Sofern gesonderte Bestimmungen gelten, ist dies bei der jeweiligen Reise ausgeschrieben. Für Angehörige anderer Staaten geben die zuständige Botschaft/Konsulat Auskunft. Für den Fall, dass Sie Ihre Papiere verlieren oder diese Ihnen gestohlen werden, empfehlen wir Ihnen, eine Kopie davon im Koffer aufzubewahren.

Mobilität:
Die Teilnahme an unseren Kultur-, Erlebnis- und Wanderreisen setzt eine gewisse körperliche Mobilität voraus. Beachten Sie hierzu unbedingt unsere „Wichtigen Hinweise" unter dem Reiter „Gut zu wissen".

Traumreise finden