Beratung & Buchung: +49 (0) 7381 9395-822

NEU Basel – Große Goya-Ausstellung – Fondation Beyeler - 2 Tage

Reise als PDF speichern Reise drucken
Buchungscode:
2021-CH-BA-RA
Termin:
28.11.2021 - 29.11.2021
Preis:
ab 460 € pro Person

Es ist das Ausstellungs-Highlight in diesem Jahr: die große Goya-Ausstellung in der Fondation Beyeler in Basel! Noch nie wurde Goya außerhalb Spaniens so umfassend gezeigt wie nun in Basel!

Über 70 Gemälde und eine Auswahl meisterhafter Zeichnungen werden zu sehen sein – ermöglicht durch die Zusammenarbeit mit dem Museo Nacional del Prado in Madrid. Auch selten gezeigte Gemälde aus spanischem Privatbesitz werden nach Basel reisen. Goya ist in seiner Kunst ein scharfsinniger Beobachter und Wegbereiter der modernen Kunst. Sein Werk so umfassend präsentiert zu sehen, ist eine einmalige Gelegenheit.

  • Große Goya-Ausstellung in der Fondation Beyeler
  • Bedeutendste Schau zu Goya außerhalb Spaniens
  • Exquisite Kunstsammlung Oskar Reinhart zum Auftakt

1. Tag Kunstsammlung Villa „Am Römerholz“ in Winterthur
Zum Auftakt der 2-tägigen Kunstreise zeigt Ihnen Johannes Rauser in Winterthur eine ganz besonders exquisite Schweizer Kunstsammlung: die des Sammlers Oskar Reinhart, die noch immer in dessen Villa „Am Römerholz“ in Winterthur aufbewahrt wird. Nicht nur das Ambiente ist exklusiv, auch die Gemälde stammen von den ganz Großen ihrer Zeit: Renoir, Cézanne, Manet, van Gogh. Herr Rauser führt Sie zu den Schönheiten der Sammlung auf eine herrliche Entdeckungstour! Auf der Anreise nach Winterthur machen Sie Halt am Naturwunder Rheinfall in Schaffhausen. Am Abend beziehen Sie im 4-Sterne-Steigenberger-Hotel in Lörrach Ihre Zimmer. Ein gemeinsames Abendessen im Hotelrestaurant rundet den Tag ab.

2. Tag Goya-Ausstellung in der Fondation Beyeler
Von unserem Hotel in Lörrach zur Fondation Beyeler sind es nur 3 Km, so dass wir ganz gemütlich mit einem guten Frühstück in den Tag starten und dann hinüber zur Fondation Beyeler fahren. Um 11.00 Uhr sind wir dort zur Führung durch die große Goya-Ausstellung angemeldet. Im Anschluss an die Führung haben Sie noch Zeit, sich die Gemälde in aller Ruhe individuell anzuschauen. Am Nachmittag Heimfahrt zu den Ausgangsorten.

Im Reisepreis enthaltene Leistungen

  • TAXI-Service

  • Fahrt im 4-/5-Sterne-Komfortreisebus

  • 1 x Übernachtung mit Halbpension im 4-Sterne-Hotel in Lörrach

  • Führungen und Eintritte lt. Programm

Ihre Reiseleitung: Johannes Rauser M.A., Kunsthistoriker, Altphilologe
 

Unterkunft laut Beschreibung

  • Doppelzimmer pro Person
    485 €
  • Einzelzimmer
    585 €

Abfahrtsorte

  • z.B. Sparzustieg Echterdingen - Echterdingen S-Bahn-Station
    -25 €

Das 4-Sterne-Steigenberger-Hotel Lörrach liegt im Herzen der Stadt. Der imposante Hotelturm erstreckt sich mit seinen 20 Etagen weit über die Dächer der Stadt und bietet schöne Panorama-Ausblicke ins Umland. Alle Zimmer sind u.a. mit Kaffeemaschine, Minibar, Gäste-Informations-Tablet und Safe ausgestattet. Das Restaurant und die Bar 1760, benannt nach dem Geburtsjahr Hebels, bietet den Hotelgästen, wie auch den Lörrachern, in der Region eine einzigartige Location als Treffpunkt.

Wichtige Informationen:
Einschränkungen im Reiseablauf aufgrund aktuell notwendiger Coronavirus-Sicherheitsmaßnahmen sind möglich.

Mindestteilnehmerzahl/Gruppengröße:
Soweit nicht anders angegeben, gilt für unsere Reisen eine Mindestteilnehmerzahl von 15 Personen. Wird diese nicht erreicht, haben wir das Recht, die Reise bis 21 Tage vor Reisebeginn abzusagen. Im Falle einer Absage bieten
wir Ihnen alternative Termine oder Reisen an. Sollten Sie keine Alternativreise finden, werden wir Ihnen unverzüglich den bereits geleisteten Betrag zurückerstatten.
Bei Studien-, Fern- und Wanderreisen ist die Gruppengröße auf max. 28 Personen begrenzt.
Bei unseren Erlebnisreisen und Urlaubsreisen behalten wir uns in Ausnahmefällen eine höhere Teilnehmerzahl vor, sofern dadurch der Reiseablauf nicht beeinträchtigt wird.

Allgemeine Pass- und Visumerfordernisse:
Für unsere Reisen ist für deutsche Staatsbürger der Ausweis bzw. Reisepass ausreichend. Sofern gesonderte Bestimmungen gelten, ist dies bei der jeweiligen Reise ausgeschrieben. Für Angehörige anderer Staaten geben die zuständige Botschaft/Konsulat Auskunft. Für den
Fall, dass Sie Ihre Papiere verlieren oder diese Ihnen gestohlen werden, empfehlen wir Ihnen, eine Kopie davon im Koffer aufzubewahren.

Mobilität:
Die angebotenen Reisen sind im Allgemeinen für Personen mit eingeschränkter Mobilität dann nicht geeignet, sofern ein Ein- und Aussteigen in bzw. aus dem Bus nicht ohne fremde Hilfe möglich ist.

Traumreise finden

 
 
 
Diese Internetseite verwendet Cookies, um die Nutzererfahrung zu verbessern und den Benutzern bestimmte Dienste und Funktionen bereitzustellen.DetailsOK