Beratung & Buchung: +49 (0) 7381 9395-822

Naturpark Ria Formosa - Wandern, wo der Frühling nie endet - 8 Tage

Reise als PDF speichern Reise drucken
Buchungscode:
2022-P-RIA-W
Termin:
30.10.2022 - 06.11.2022
Preis:
ab 1275 € % pro Person

Der Naturpark Ria Formosa ist ein Geheimtipp. Die einzigartige Lagunenlandschaft erstreckt sich über eine Länge von 60 Kilometern entlang der Sandalgarve. Sie bietet Lebensraum für eine Vielzahl von Vögeln und seltenen Lebewesen. Fischer betreiben hier Austern- und Muschelfarmen. Im Hinterland erwartet Sie eine fruchtbare Gartenlandschaft, die im Herbst, wenn es in Deutschland bereits wieder kalt wird, mit  frühlingshaften Temperaturen zum Wandern einlädt!

Besonderheiten und Höhepunkte:

• Die Ostalgarve: Geheimtipp für Wanderer
• Wandern, wo der Frühling nie endet
• Faszinierende Lagunenlandschaft

 

1. Tag Anreise nach Faro
Flug von Stuttgart nach Faro. Begrüßung durch Ihre Reiseleitung Lina Santos und Transfer ins Hotel.

2. Tag Der Weg an der Quelle
Rundwanderung ab und bis São Brás de Alportel. Auf alten Feldwegen erleben Sie eine abwechslungsreiche Landschaft. Durch Korkeichen, Zistrosen, Olivenhaine, Mandel- und Johannisbrotbäume steigen Sie zunächst von Bugia hinab an den Bengado. Am Bengado erleben Sie die vielfältige Ufervegetation. Dann besteigen Sie den Berg Favas. Unterwegs genießen Sie herrliche Ausblicke. (ca. 4 Std., ca. 10 km, ca. 150 Höhenmeter auf/ab)

3. Tag Von Fuseta bis Praia do Barril
Wanderung durch die Lagunenlandschaft, einem einzigartigen Lebensraum für seltene Pflanzen, Vögel und Wassertiere. Durch Kiefernwald, entlang der Salinen und kleinen Seen erreichen Sie den wunderschönen Strand Praia do Barril. (ca. 4 Std., ca. 15 km, weitgehend eben)

4. Tag Entlang des Río Guadiana
Zu Beginn der Rundwanderung Richtung Guerreiros do Río und Alamo sehen Sie die traditionellen Bauten der Region um Alcoutim, die lange ein Schattendasein führte. Durch abwechslungsreiche Landschaft erreichen Sie Laranjeiras. Aufstieg zum Aussichtspunkt, von wo aus Sie einen herrlichen Blick über den Grenzfluss Guadiana haben, der Portugal und Spanien trennt. (ca. 3,5 Std., ca. 10 km, ca. 150 Höhenmeter auf/ab)

5. Tag Auf der Insel Culatra
Schifffahrt von Olhão durch das Haff nach Culatra. Über einen Holzsteg wandern Sie durch die Dünenlandschaft, deren einzigartige Vegetation sich an die widrigen Verhältnisse angepasst hat. Die Temperaturen, der Salzgehalt und der fehlende Halt bieten Strohblumen, Strandhafer, Quecken und Stranddisteln einen einmaligen Lebensraum. Aufenthalt im Fischerdorf Culatra, Rückfahrt mit der Fähre. (ca. 2,5 Std., ca. 6,5 km, weitgehend eben)

6. Tag Das Fenster zum Guadiana
Die heutige Wanderung beginnt an der Ribeira do Beliche und endet auf dem Marktplatz des Dorfes Azinhal. Durch Zistrosen, Olivenhaine und Obstgärten wandern Sie mit herrlichen Ausblicken zum Fluss und immer entlang der Grenze zu Spanien. Mit etwas Glück treffen Sie unterwegs Hasen und Rothühner und werden vom Gesang der Lerche begleitet. (ca. 3,5 Std., ca. 12 km, ca. 210 Höhenmeter auf, ca. 130 Höhenmeter ab)

7. Tag Zur freien Verfügung
Gestalten Sie den Tag nach Ihren individuellen Wünschen.

8. Tag Heimreise
Transfer zum Flughafen Faro, Rückflug und Heimreise zu den Ausgangsorten.

  • Transfer zum/vom Flughafen Stuttgart inkl. Taxi-Service

  • Flug Stuttgart - Faro - Stuttgart

  • alle Transfers vor Ort im örtlichen Bus

  • 7 x Übernachtung/Halbpension

  • geführte Wanderungen lt. Programm

  • Besichtigungen und Eintritte lt. Programm

Ihre Reiseleitung: Lina Santos

Stornostaffel B

Unterkunft laut Beschreibung

  • Doppelzimmer pro Person
    1325 €
    Frühbucher Preis
    bei Buchung bis zum 27.07.2022
    1275 €
  • Einzelzimmer
    1520 €
    Frühbucher Preis
    bei Buchung bis zum 27.07.2022
    1470 €

Sie wohnen im 4-Sterne-Hotel Vila Galé, im Herzen von Tavira gelegen. Alle Zimmer sind elegant und komfortabel eingerichtet. Nach den Wanderungen haben Sie die Möglichkeit, im Wellnessbereich zu entspannen. Im Restaurant verwöhnt man Sie mit traditionellen portugiesischen Gerichten und internationaler Küche.

Anforderungen:  leicht bis mittelschwer, Ausdauer und Trittsicherheit erforderlich

Wegbeschaffenheit: Holzstege, Wander- und Küstenwege, teils steil und unwegsam

Gehzeiten: 2,5 bis 4 Std.

Höhenunterschiede: bis zu 210 Höhenmeter auf/ab

Wichtige Informationen:
Einschränkungen im Reiseablauf aufgrund aktuell notwendiger Coronavirus-Sicherheitsmaßnahmen sind möglich.

Mindestteilnehmerzahl/Gruppengröße:
Soweit nicht anders angegeben, gilt für unsere Reisen eine Mindestteilnehmerzahl von 15 Personen. Wird diese nicht erreicht, haben wir das Recht, die Reise bis 21 Tage vor Reisebeginn abzusagen. Im Falle einer Absage bieten
wir Ihnen alternative Termine oder Reisen an. Sollten Sie keine Alternativreise finden, werden wir Ihnen unverzüglich den bereits geleisteten Betrag zurückerstatten.
Bei Studien-, Fern- und Wanderreisen ist die Gruppengröße auf max. 28 Personen begrenzt.
Bei unseren Erlebnisreisen und Urlaubsreisen behalten wir uns in Ausnahmefällen eine höhere Teilnehmerzahl vor, sofern dadurch der Reiseablauf nicht beeinträchtigt wird.

Allgemeine Pass- und Visumerfordernisse:
Für unsere Reisen ist für deutsche Staatsbürger der Ausweis bzw. Reisepass ausreichend. Sofern gesonderte Bestimmungen gelten, ist dies bei der jeweiligen Reise ausgeschrieben. Für Angehörige anderer Staaten geben die zuständige Botschaft/Konsulat Auskunft. Für den
Fall, dass Sie Ihre Papiere verlieren oder diese Ihnen gestohlen werden, empfehlen wir Ihnen, eine Kopie davon im Koffer aufzubewahren.

Mobilität:
Die angebotenen Reisen sind im Allgemeinen für Personen mit eingeschränkter Mobilität dann nicht geeignet, sofern ein Ein- und Aussteigen in bzw. aus dem Bus nicht ohne fremde Hilfe möglich ist.

Traumreise finden

 
 
 
Diese Internetseite verwendet Cookies, um die Nutzererfahrung zu verbessern und den Benutzern bestimmte Dienste und Funktionen bereitzustellen.DetailsOK