Beratung & Buchung: +49 (0) 7381 9395-822

NEU Frühling am Lago Maggiore - Wanderreise - 8 Tage

Reise als PDF speichern Reise drucken
Buchungscode:
2023-I-LAGO-W
Termin:
30.04.2023 - 07.05.2023
Preis:
ab 1670 € pro Person

Bella Italia – das schöne Italien! Gleich hinter der Schweizer Grenze beginnt - mitten in den Alpen gelegen - das Land der Palmen, Kamelien, Azaleen und Zitronen. Malerische Dörfer und Städtchen mit stattlichen Barockkirchen schmiegen sich an die Steilhänge des Seeufers. Und aus dem See erheben sich die wunderschönen Borromäischen Inseln. Erwandern Sie den Lago Maggiore zur schönsten Jahreszeit und genießen Sie herrliche Aussichten auf den reizvollen norditalienischen Gebirgssee!

Besonderheiten und Höhepunkte:

  • Traumhaft schöne Wanderungen mit Blick auf den See
  • Isola Bella, Isola Madre und das Kloster Santa Caterina del Sasso
  • Der Botanische Garten der Villa Taranto

 

1. Tag Anreise nach Baveno
Zimmerbezug und Abendessen.

2. Tag Zum Sacro Monte bei Ghiffa
Wanderung durch Esskastanienwälder hoch über dem Lago Maggiore zu Aussichtspunkten auf den See und zu den Kirchen des Sacro Monte. (ca. 4 Std., ca. 9 km, ca. 100 Höhenmeter auf, ca. 480 Höhenmeter ab, abkürzbar)

3. Tag Von Belgirate nach Stresa
Über Pflasterpfade, Waldwege und aussichtsreiche kleine Sträßchen, an denen in Dörfern prächtige Barockkirchen und Villen liegen, erwandern Sie das Umland von Stresa. (ca. 3 Std., ca. 8 km, ca. 350 Höhenmeter auf/ab, abkürzbar)

4. Tag Die Borromäischen Inseln
Mit dem Schiff setzen Sie über zur Isola Madre und zur Isola Bella und besichtigen die Schlösser und Parkgärten. Dann bringt Sie das Schiff zum Franziskanerkloster Santa Caterina del Sasso, das mitten in eine Felswand hineingebaut wurde.

5. Tag Wanderung am Val Grande
Am unteren Ende des Nationalparks Val Grande wandern Sie durch Esskastanienwälder von Santino nach Rovegro, das mit einer Steinbogenbrücke und Wasserfällen lockt. Entlang zahlreicher Kapellen erreichen Sie Cossogno, ein ursprüngliches Bergdorf, das zu einer Pause einlädt. (ca. 3 Std., ca. 7 km, ca. 300 Höhenmeter auf/ab, abkürzbar)

6. Tag Lago di Mergozzo und Villa Taranto
Einstmals ein Teil des Lago Maggiore ist der klare Lago di Mergozzo heute ein eigenständiger See. Sie umwandern ihn und erreichen den malerischen Ort Mergozzo. (ca. 2 Std., ca. 6 km, ca. 150 Höhenmeter auf/ab). Danach Besuch des Botanischen Gartens der Villa Taranto in Pallanza.

7. Tag Cannero Riviera und Cannobio
Sie starten im palmenbestandenen Cannero Riviera, das mit einer schönen Uferpromenade aufwartet. Schattige Pfade führen zu herrlichen Aussichtspunkten auf den See. In Carmine Superoire erreichen Sie eine Kirche aus dem 14. Jh., bevor Ihre Wanderung im malerischen Cannobio an der Uferpromenade endet. (ca. 3 Std., ca. 8 km, ca. 350 Höhenmeter auf/ab).

8. Tag Heimreise
Nach dem Frühstück Rückreise zu den Ausgangsorten.

  • Taxi-Service

  • Fahrt im 4-/5-Sterne-Komfortreisebus

  • 7 x Übernachtung/Halbpension

  • Bootsfahrt zu den Borromäischen Inseln mit Führung

  • geführte Wanderungen lt. Programm

  • Besichtigungen und Eintritte lt. Programm

Ihre Reiseleitung: Margret van Blokland

Stornostaffel A

Unterkunft laut Beschreibung

  • Doppelzimmer pro Person
    1695 €
  • Einzelzimmer
    2065 €

Abfahrtsorte

  • z.B. Abflughafen direkt - Sparzustieg
    -35 €

Sie wohnen im 4-Sterne-Hotel Simplon in Baveno, inmitten eines wunderschönen Parks gelegen. Das traditionsreiche Hotel verfügt über klassisch-elegant eingerichtete Zimmer mit besonderem Ambiente und modernem Komfort. Das Hotelrestaurant verwöhnt seine Gäste mit regionalen und internationalen Gerichten. Zwei Swimmingpools (im Garten und Indoor) bieten Entspannung nach den Wanderungen.

Anforderungen: mittelschwer, Wanderstiefel erforderlich, Wanderstöcke empfohlen!

Wegbeschaffenheit: bequeme Waldwege, kleinere Sträßchen, aber auch steilere Wanderpfade mit felsigen Passagen und alte Pflasterwege, meist schattig

Gehzeiten: 2 - 4 Std.

Höhenunterschiede: 150 - 350 Höhenmeter auf/ab (an einem Tag 480 Höhenmeter ab)

Wichtige Informationen:
Einschränkungen im Reiseablauf aufgrund aktuell notwendiger Coronavirus-Sicherheitsmaßnahmen sind möglich.

Mindestteilnehmerzahl/Gruppengröße:
Soweit nicht anders angegeben, gilt für unsere Reisen eine Mindestteilnehmerzahl von 15 Personen. Wird diese nicht erreicht, haben wir das Recht, die Reise bis 21 Tage vor Reisebeginn abzusagen. Im Falle einer Absage bieten
wir Ihnen alternative Termine oder Reisen an. Sollten Sie keine Alternativreise finden, werden wir Ihnen unverzüglich den bereits geleisteten Betrag zurückerstatten.
Bei Studien-, Fern- und Wanderreisen ist die Gruppengröße auf max. 28 Personen begrenzt.
Bei unseren Erlebnisreisen und Urlaubsreisen behalten wir uns in Ausnahmefällen eine höhere Teilnehmerzahl vor, sofern dadurch der Reiseablauf nicht beeinträchtigt wird.

Allgemeine Pass- und Visumerfordernisse:
Für unsere Reisen ist für deutsche Staatsbürger der Ausweis bzw. Reisepass ausreichend. Sofern gesonderte Bestimmungen gelten, ist dies bei der jeweiligen Reise ausgeschrieben. Für Angehörige anderer Staaten geben die zuständige Botschaft/Konsulat Auskunft. Für den
Fall, dass Sie Ihre Papiere verlieren oder diese Ihnen gestohlen werden, empfehlen wir Ihnen, eine Kopie davon im Koffer aufzubewahren.

Mobilität:
Die angebotenen Reisen sind im Allgemeinen für Personen mit eingeschränkter Mobilität dann nicht geeignet, sofern ein Ein- und Aussteigen in bzw. aus dem Bus nicht ohne fremde Hilfe möglich ist.

Traumreise finden

 
 
 
Diese Internetseite verwendet Cookies, um die Nutzererfahrung zu verbessern und den Benutzern bestimmte Dienste und Funktionen bereitzustellen.DetailsOK