Beratung & Buchung: +49 (0) 7381 9395-822

Lucerne Festival - mit den Wiener Philharmonikern - Musikreise - 3 Tage

Reise als PDF speichern Reise drucken
Buchungscode:
2024-CH-LU-RA
Termin:
07.09.2024 - 09.09.2024

Jedes Jahr im Sommer gastieren die Weltstars der klassischen Musik in Luzern. Wir freuen uns, wieder zwei hochkarätige Konzerte des "Lucerne Festival" anbieten zu können: Zum Auftakt erleben Sie die Wiener Philharmoniker unter der Leitung von Christian Thielemann mit Bruckners Sinfonie Nr. 1. c-Moll WAB 101 (Wiener Fassung von 1890/91). Aufführungsort ist der berühmte Konzertsaal „Salle Blanche“ im Kultur- und Kongresszentrum Luzern, der aufgrund seiner herausragenden Akustik auch „die Kathedrale des Klangs“ genannt wird.

Am Vormittag des zweiten Tages können Sie fakultativ beim Matinee-Konzert um 11.00 Uhr dabei sein, ebenfalls im großen Konzertsaal "Salle Blanche". Die berühmte Mezzosopranistin Lea Desandre wird gemeinsam mit dem Jupiter-Ensemble (Leitung & Laute: Thomas Dunford) Werke von Händel, Vivaldi u.a. zur Aufführung bringen.
 
Das renommierte "Lucerne Festival" geht auf das Jahr 1938 zurück, als Arturo Toscanini ein denkwürdiges „Concert de Gala“ vor Richard Wagners ehemaligem Wohnsitz auf Tribschen leitete. In den folgenden Jahren entstand in Luzern eines der weltweit führenden Festivals. Die bedeutendsten Orchester, Dirigenten und Solisten gastieren in der bezaubernden, mittelalterlichen Stadt, die von einer der faszinierendsten Landschaften in ganz Europa umgeben ist. Das Luzerner Kultur- und Kongresszentrum gilt als einer der Konzertsäle mit der besten Akustik in ganz Europa.

Schauen Sie zur Einstimmung auf Youtube gerne unser Video an: Elphi versus KKL | Welches Konzerthaus ist besser?

Besonderheiten und Höhepunkte

  • Die Wiener Philharmoniker mit Bruckners Sinfonie Nr. 1
  • Lea Desandre & Jupiter Ensemble mit Werken von Vivaldi  & Händel (fakultativ)
  • Führung in der Kunstsammlung Rosengart

1. Tag Anreise nach Luzern und Konzert mit den Wiener Philharmonikern
Nach der Anreise und dem Hotelbezug Gelegenheit zum Spaziergang am See über die Kapellbrücke und Einstimmung auf den Konzertabend. Am Abend gehen Sie gemeinsam ins nur einen Steinwurf vom Hotel entfernte Kultur- und Kongresszentrum direkt am Vierwaldstätter See. Dort erleben Sie um 19.30 Uhr das Konzert mit den Wiener Philharmonikern unter der Leitung von Christian Thielemann mit Bruckners Sinfonie Nr. 1. c-Moll WAB 101 (Wiener Fassung von 1890/91).

2. Tag Matinee-Konzert mit dem Jupiter-Ensemble (fakultativ)
Am Vormittag können Sie fakultativ beim Matinee-Konzert um 11.00 Uhr dabei sein: Lea Desandre (Mezzosopran) wird gemeinsam mit dem Jupiter-Ensemble (Leitung & Laute: Thomas Dunford) Werke von Händel, Vivaldi u.a. zur Aufführung bringen.  Der Nachmittag steht für individuelle Unternehmungen (z.B. eine Schifffahrt über den Vierwaldstättersee) zur Verfügung. 

3. Tag Sammlung Rosengart, Heimreise
Am Vormittag führt Sie der Kunsthistoriker Johannes Rauser M.A. in Luzern durch die berühmte Sammlung Rosengart mit einzigartigen Werkgruppen von Paul Klee und Pablo Picasso. Anschließend Heimreise zu den Ausgangsorten.

Im Reisepreis enthaltene Leistungen:

  • Taxi-Service

  • Fahrt im komfortablen Fernreisebus mit mind. 4-Sterne-Ausstattung

  • 2 x Übernachtung/Frühstück im zentralen Hotel Waldstätterhof

  • 1 x Konzertkarte für das Konzert der Wiener Philharmoniker am 07.09.24 in der Kategorie III im Wert von CHF 220,-

  • Eintritt und Führung durch die Sammlung Rosengart

  • Audio-Führungssystem

  • Ihre Reiseleitung ab Luzern: Johannes Rauser M.A., Kunsthistoriker

  • Stornostaffel C

Unterkunft laut Beschreibung

  • Doppelzimmer pro Person
    ausgebucht
    1035 €
  • Einzelzimmer
    ausgebucht
    1115 €

Abfahrtsorte

  • z.B. Sparzustieg Echterdingen - Echterdingen S-Bahn-Station
    -35 €

zubuchbare Optionen / Ermäßigungen

  • 08.09.2024, 11.00 Uhr, Jupiter Ensemble, Kat. II
    98 €

Das komplett renovierte Hotel Waldstätterhof aus dem frühen 20. Jh. erwartet Sie in zentraler Lage von Luzern. Nur ca. 200 Meter trennen Sie von der Schiffsanlegestelle sowie der berühmten Kapellbrücke und dem See. Das Kultur- und Kongresszentrum ist ebenfalls nur einen Steinwurf entfernt. www.hotel-waldstaetterhof.ch/de/

Mindestteilnehmerzahl/Gruppengröße:
Soweit nicht anders angegeben, gilt für unsere Reisen eine Mindestteilnehmerzahl von 15 Personen. Wird diese nicht erreicht, haben wir das Recht, die Reise bis 21 Tage vor Reisebeginn abzusagen. Im Falle einer Absage bieten
wir Ihnen alternative Termine oder Reisen an. Sollten Sie keine Alternativreise finden, werden wir Ihnen unverzüglich den bereits geleisteten Betrag zurückerstatten.
Bei Studien-, Fern- und Wanderreisen ist die Gruppengröße auf max. 28 Personen begrenzt.
Bei unseren Erlebnisreisen und Urlaubsreisen behalten wir uns in Ausnahmefällen eine höhere Teilnehmerzahl vor, sofern dadurch der Reiseablauf nicht beeinträchtigt wird.

Allgemeine Pass- und Visumerfordernisse:
Für unsere Reisen ist für deutsche Staatsbürger der Ausweis bzw. Reisepass ausreichend. Sofern gesonderte Bestimmungen gelten, ist dies bei der jeweiligen Reise ausgeschrieben. Für Angehörige anderer Staaten geben die zuständige Botschaft/Konsulat Auskunft. Für den Fall, dass Sie Ihre Papiere verlieren oder diese Ihnen gestohlen werden, empfehlen wir Ihnen, eine Kopie davon im Koffer aufzubewahren.

Mobilität:
Die Teilnahme an unseren Kultur-, Erlebnis- und Wanderreisen setzt eine gewisse körperliche Mobilität voraus. Beachten Sie hierzu unbedingt unsere „Wichtigen Hinweise" unter dem Reiter „Gut zu wissen".

Traumreise finden